Frage von BraumMain, 34

Sinus cos oder tan was brauche ich?

hallo ich muss meine Klassenarbeit korrigieren weis jedoch nicht wie ich die eine Aufgabe machen soll. Ich hab auch schon im Internet geguckt aber nichts gefunden. Vielleicht könnt ihr mir ja weiterhelfen hier ist die Aufgabe:

Der kleine Ferdinand wünscht sich eine Rutsche für sein Hochbett. Das Bett ist 1.5m hoch. Eine solche Rutsche sollte nicht mehr als 30° geneigt sein. Von der Rutsche bis zur gegenüberliegender Wand sind 3m Platz. Passt die Rutsche in sein Zimmer? Berechne und beantworte die Frage.

freue mich auf eure Kommentare

Antwort
von wictor, 14

Du hast die Gegenkathete (Betthöhe) und Ankathete (Abstand bis zur Wand) gegeben. Somit brauchst du den tangens. Berechne damit den Winkel und vergleiche ihn mit der Vorgabe von maximal 30° Neigung.

Kommentar von BraumMain ,

ist nicht die betthöhe die ankathete?

Kommentar von wictor ,

Nein. Ich glaube du hast deine Zeichnung einfach falsch aufgestellt.

Antwort
von Schilduin, 12

Wenn du eine Skizze zur Situation machst, siehst du, welche Strecken Kathete, Ankathete und Hypothenuse sind. Dann müsste es eigentlich sofort klar sein, welches du brauchst.

Kommentar von BraumMain ,

habe ich gemacht und mir ist aufgefallen Ankathete und Hypotenuse sind gegeben

Kommentar von wictor ,

Hypotenuse wäre die schräge Rutschfläche und zu der hast du keine Angaben.

Kommentar von BraumMain ,

ja aber wie würde ich das berechnen also ich würde dann sagen Sinus Gamma verhält sich zu Sinus Alpha wie Gegenkathete zu Hypotenuse

Kommentar von Zwieferl ,

Da die Hypotenuse (=Länge der Rutsche) nicht gegeben ist, kannst du auch nicht damit rechnen!

Expertenantwort
von Ellejolka, Community-Experte für Mathematik, 4

tan alpha = 1,5/3

alpha=26,6°

also klappt es mit der Rutsche.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten