Frage von amy2107, 62

Sinnvolle Beschäftigungen für Kleinkind?

Hallo! Meine Tochter ist fast 3 und sie ist richtig temperamentvoll, am liebsten den ganzen Tag draussen auf dem Spielplatz oder Spazieren gehen, hauptsache raus und Bewegung! Nun ist es so, dass das Wetter da ja momentan nicht immer mitspielt und im Moment ist mein kleiner Sohn auch noch krank, so dass das Rausgehen sehr eingeschränkt ist. Habt ihr ein paar Tips, was ich noch alles so mit ihr machdn könnte? Wir basteln viel, malen mag sie nicht so oder spielen Lego, Domino o.ä. allerdings hat sie da oft nach kurzer Zeit keine Geduld mehr dafür, wodurch die Tage ziemlich lang werden. Danke!

Antwort
von Tamajoschi07, 17

So Singspiele wie "Pirsch patsch pinguin", "ich bin ein dicker Tanzbär" etc. Dabei muss man sich ja immer auch bewegen.

Luftballontennis

Wenn es gerade nicht regnet an einem Fluss etwas Treibholz sammeln und dann zu Haus basteln, mit selbstgesammelten Materialien ist es noch mal spannender als mit Pappe usw.

Schubkarre durch den Flur/Wohnzimmer etc.

Gesellschaftsspiele in deren Regeln man eine Runde um den Tisch, oder ein Purzelbaum etc. einbaut.
Weiß nicht, was ihr da schon spielt... z.b wenn jemand eine bestimmte Zahl würfelt dreimal hüpfen
Oder kurz auf einem Bein stehen

Antwort
von Caila, 21

Kommt mir bekannt vor.  Da hilft nur kreativ sein und neues einfallen lassen.  Mein Kind war (bzw ist es noch)  auch so.  Serh aktiv immer in Bewegung und keine Ausdauer für kleine Spiele. 

Da hilft nur probieren, neues entdecken etc.

Antwort
von kiniro, 13

Alles, was Kinder spielen IST sinnvoll.

Auch wenn es manche Eltern sowie andere Erwachsene es nicht so sehen.

Vorgaben in Sachen Spielen zu machen, halte ich hingegen für Sinn befreit.

Kommentar von amy2107 ,

Wenn die kleine allerdings den ganzen Tag drinnen sein muss und keine Lust hat, zu malen, mit den Puppen zu spielen o.ä. und ihr nichts mehr einfällt, kommt sie auch gerne mal auf ideen, die erstens nicht sinnvoll sind und die ich zweitens nicht zulassen kann (Duschgelflaschen im Bad auskippen zum Beispiel) ich will ihr ja nicht den ganzen Tag aufdintieren, was sie wann tun soll, suche nur nach neuen Ideen, ich möchte mich ja auch mal mit ihr beschäftigen, was sie ja auch öfter mal fordert

Kommentar von kiniro ,

Duschgel auskippen = für dich nicht sinnvoll - aber fürs Kind.
Es kann die Konsistenz betrachten, wie das Gel aus der Flasche läuft, wie es sich anfühlt.
Das Kind lernt praktisch mit den Händen. Es versucht, zu begreifen.

Möglichkeit: Probefläschchen besorgen und in einer Plastikschüssel ausleeren lassen.

Eben "um die Ecke denken" ("thinking outside the box") betreiben.

Bei Kleinkindern ist halt ab und an Phantasie gefragt und kein starres "das geht aber nicht".
Von Ausnahmen abgesehen, geht es nämlich doch.

Antwort
von anniegirl80, 44

Eine Alternative wäre etwas mit Luftballons. Wenn du kreativ bist, kannst du da viel improvisieren.

Sonst fällt mir leider auch nichts ein, das für dieses Alter unter diesen Umständen geeignet ist.

Kommentar von amy2107 ,

Was genau meinst du mit "etwas mit Luftballons"? Kannst du mir ein Beispiel nennen?

Kommentar von anniegirl80 ,

Aufblasen, durch die Luft fliegen lassen :-)

Aufblasen, die Öffnung mit beiden Daumen und Zeigefingern ein bisschen zuhalten und "furzen" lassen ;-)

Aufblasen, zuknoten und dann kann deine Tochter damit spielen. Man kann auch mit Daumen und Zeigefinger einen Ring formen, den Ballon drauflegen, am "Ende" ziehen und dann loslassen - dann schnalzt der Ballon davon. Ihr könnt sie auch mit Filzstifen anmalen. Oder man kann sie mit Bändern zusammenbinden.

Ganz wichtig: Keine Angst haben vor dem Platzen lassen! Das finden nur Erwachsene "schlimm", Kinder erschrecken kurz und finden es dann eigentlich lustig. Wichtig ist einfach, die Fetzen einzusammeln, damit sie nicht vom Kind in den Mund genommen werden.

Viel Spaß!

Kommentar von amy2107 ,

Ok, danke 😊

Antwort
von MariaM83, 24

Ein Laufband...nein, Scherz.😊
Lass sie zu Hause etwas toben oder sich bewegen. Es gibt ja auch Spielzeug , welches die Bewegungslust befriedigt. Vielleicht ne Schaukel in den Türrahmen o.ä. Ein kleines Bällebad, oder ein Trampolin.

Alles liebe und viel Erfolg.

Kommentar von amy2107 ,

ein Trampolin könnte ihr gut gefallen, danke 😊

Kommentar von MariaM83 ,

Gerne. 😊

Antwort
von lauraK13, 18

Hört sich blöd an aber ... mein kleiner ist auch 3 Jahre alt und super gerne und viel aktiv😂 ne richtige power Kanone
Ich spiele mit ihm immer Dschungelbuch nach😂 Höhle bauen .. und vor dem Tiger shirkan verstecken oder Musik an und einfach auf der Couch toben
Leg vor sein Bett alle Kissen und Decken so das er runter springen kann 😊 aber alle Kanten abdecken ... nehmt euch Wasser Farben ein großes Blatt und malt mit euren Händen danach baden und ins Bett 😊😊😊😂😂

Kommentar von lauraK13 ,

Sorry habe das Wort (Tochter) nicht gelesen 🙄
Vom Bett springen und mit Händen malen ist trotzdem toll ... Kürbis 🎃 auskratzen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community