Frage von Wrakas, 22

Sinnvolle Aufteilung eines Forums?

Hallo zusammen :D,

Ich arbeite derzeit an einem Forum. In diesem Forum soll es kein bestimmtes Thema geben sondern allein den Zweck haben, dass sich Menschen austauschen. Ich möchte, dass die Menschen miteinander kommunizieren und ihnen mit meinem Forum eine Basis bieten.
Das Problem ist nun, dass ich mich sehr schwer damit tue, sinnvolle Kategorien für dieses Forum zu finden. Ich habe schon ein paar Ideen, wollte aber nicht darauf verzichten euch zu fragen, was ihr euch denn von einem solchen Forum wünschen würdet. (Es geht um folgendes: Worüber könnten diese Leute reden wollen, wenn das Forum nur den Zweck hat, dass Leute miteinander kommunizieren sollen).

Vielen Dank, für jede Antwort!

(Ps. Ich bitte um konstruktive Beiträge! Mir zu erzählen wie blöd ihr diese Idee findet, ist in meinen Augen nicht konstruktiv!)

Antwort
von WiihatMii, 7

Also wir hatten in unserem Forum damals immer ne kleine Spiele-Ecke für verschiedene Foren-Spiele und einen Spam-Bereich, damit diejenigen, die unbedingt Mist verzapfen wollen, damit keine bestehende Diskussion zerstören. Was auch Sinn macht ist einen Papierkorb für gelöschte Threads, damit diese weiterhin einsehbar bleiben. Diese drei Bereiche kannst du zu einer Über-Kategorie zusammen fassen.

Eine Überkategorie würde ich für verwaltungstechnische Dinge reservieren. Zum Beispiel Ankündigungen, die es zu machen gibt oder Nutzerfragen.

Den Rest aufzuteilen, fällt natürlich ein bisschen schwer, wenn dieses Forum komplett neu ist und du noch nicht weißt, in welche Richtung es sich entwickelt. Du könntest ja auch einfach mal schauen, wie sich das Forum entwickelt und welche Thread-Typen sich entwickeln, um dann einmal ein großes Aufräumen zu veranstalten, das Forum umzustrukturieren und es thematisch zu ordnen, sobald du gewisse Kategorien entdeckst.

Ganz allgemein machen Kategorien, wie "News" Sinn, wo Menschen über aktuelle Ereignisse diskutieren können. "Privates" ist ebenso sinnvoll, da auch private Dinge gerne ausgetauscht werden.

Der Rest ist wie gesagt recht schwer zu diskutieren. Klar gibt es Bereiche wie Wissenschaft, Politik, Sport, Filme, Games, Literatur, Philosophie, Musik, Wirtschaft usw. usw. aber das hängt ganz von der Art der Community ab.

Auch möglich: Wenn euer Forum sehr klein ist, kann auch jeder User eine eigene Kategorie mit einem Blog bekommen oder aber ihr macht, bei einem größeren Forum eine Blog-Kategorie, wo jeder einen Blog-Thread erhält, in das er oder sie schreiben kann, was er/sie möchte.

Ich wünsche dir auf jeden Fall viel Spaß bei deinem Forum. Wenn es sich entwickelt und wächst, ergeben sich viele Fragen auf jeden Fall ganz von selbst.

Kommentar von Wrakas ,

Vielen Dank für diese ausführliche Antwort! Das hat mir sehr geholfen!

Antwort
von Berny96, 6

Reddit macht es denke ich ganz gut indem es die Community selber die Kategorien erstellen lässt. Da gibt es sogenannte Subreddits die ein bestimmtes Thema umfassen und bieten so die Möglichkeit dass Menschen gleicher Interesse einen Ort haben sich auszutauschen. Man sagt immer es gibt für alles einen subreddit und bisher kann ich das nur bestätigen. 

Ein Paar subreddits die vielleicht deinem Forum passen wären zum Beispiel 

  • Askreddit

Da geht es darum der ganzen Community was zu fragen, nicht wie hier, wo man eine bestimmte Antwort sucht sondern eher Fragen wie "Was war der Beste Tag deines Lebens und wieso?". 

  • Showerthoughts

Da geht es darum irgendwelche Gedanken rein zu posten die man im Alltag so hat wie z.B. "Ein Bauhaus zu bauen ist eigentlich total brutal. Es ist wie als wenn man einen Menschen tötet und ihn an seinen besten Kollegen nagelt." So was halt :D

  • explainlikeimfive

Da geht es ein bisschen wie hier um Fragen und Antworten, bloß sollen die Antworten so einfach wie möglich zu verstehen sein, als würde man es einem Fünfjährigen erklären. (Natürlich nicht wortwörtlich einen 5 jährigen)

Ich denke wenn du erreichen willst dass sich Menschen auf deinem Forum austauschen dann musst du ihn auch etwas bieten worüber Sie sich austauschen können. Einfach zu sagen Leute, hier ist eine Plattform, tauscht euch aus, funktioniert leider nicht so wie man sich das vorstellt. Gibt man seine Nutzer nichts woran Sie sich halten so geht es ganz schnell in die falsche Richtung, siehe Chatroulette und Omegle etc.

Kommentar von Wrakas ,

Das ist eine gute Idee, danke!

Antwort
von FunTaManGo, 1

Ich würde das ganz generell so machen: Bei einer Staffelung von zum Beispiel 10 Themen-Bereichen würde ich ganz oben den Community-Gedanke halten, also Small-Talk, Begrüßungen, Daily Talk und Happy Birthday...

Dann wären die nächsten 4 Bereiche spezifisch, zum Beispiel Politik - Sport - Technik - Gaming. Denn hier gibt es für interessierte fast immer aktuelle Fragen oder Dinge, über die man sich austauschen möchte.

Platz 6-8 könnten zum Beispiel die ganzen Bereiche wie Fernsehen, Promis, aktuelle Serien sein oder witzige Netz-Fundstücke, Autos, Filme, Mode und was jeder so isst bzw. trinkt. Also bewusst lockere zwanglose Themen, wo sich auch Neuankömmlinge schnell einbringen können.

Platz 9-10 wären dann zuerst Lob & Kritik am Forum und ggf. an der Website, die damit zusammenhängt - ganz unten Möglichkeit zum Austausch mit den Moderatoren/Admins

Viel Spaß mit Deinem Forum!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community