Frage von Zawenca, 88

Sinnvokle PC Konfiguration/Verbesserungsvorschläge?

Ich will mir einen neuen PC auf Warehouse 2 zusammenstellen. Meine Frage ist nun ob die Teile zusammenpassen und ob sie Sinn machen(und ob es Verbesserungsvorschläge gibt). Warenkorb: http://www.warehouse2.de/de/cart?load_basket=70a66538bb7537d1df64604cdb3839ba581...

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von BugattiVision, 54

Hey! Zuerst mal passt da eigentlich alles, aber bei den 2000€ kannste dir auch noch ne Kompaktwasserkühlung leisten.
Generell finde ich manche Sachen zum Zocken schon übertrieben, solange du net in 4k auf Ultra spielen willst.
Bei 1080p oder 1440p kannste die GTX 1080 auch gegen ne 1060 austauschen.
Der i7 6700k ist nur ca. 10-20% schneller als der i5 6600k, das kannste auch fast sparen.
Aber wenn du der Meinung bist, das du das krasseste brauchst passt das schon.
Ansonsten spar lieber und stell dir nen GamingPC für 1500€ zusammen, das reicht auch locker für ALLES. (Außer halt 4K ultra)
Für die 600€ die du sparen könntest, kannste dir z.B noch ein Tablet wie das neue Lenovo Yoga Book und nen Bluetooth-Lautsprecher oder so kaufen.
Ich finde nen Gaming-PC für 2100€ übertrieben, da man doch net so viel fürs Zocken ausgeben sollte.
Alleine die Stromkosten von so einem PC kosten im Jahr nochmal zwischen 200-350€.

Kommentar von Zawenca ,

Die Überlegung hat was da ich wenn ich ihn etwas runterschraube für 2000€ den PC und das Zubehör bekomme.

Kommentar von BugattiVision ,

Jepp. Weil 4K Gaming wirste net machen oder? Für 1600€ bekommste fast den gleichen PC mit 16GB Ram von HP (is halt n Fertigpc) und ner GTX 1070.

Kommentar von BugattiVision ,

Ich schau nochmal für nen Fertigpc mit ner GTX 1060. Schau du mal, wie weit du runtergehen kannst. also z.B statt 32gb ram 16gb, statt 1080 ne 1060 und statt nem i7 6700k nen i5 6600k.

Kommentar von BugattiVision ,

http://www.notebooksbilliger.de/hp+omen+870+058ng+intel+core+i5+6600k Schau mal, was du da für 1400€ bekommst. auch super.

Kommentar von Zawenca ,
Kommentar von BugattiVision ,

Komisch. Ich wundere mich gerade, wie ein Fertigpc von HP günstiger sein kann als ein selbst zusammengestellter PC und dabei sogar statt net GTX 1060 ne 1070 hat. Klar, du hast n Silent-Gehäuse, aber daran kanns ja net liegen. Das Gehäuse von dem HP ist auch geil.

Kommentar von Zawenca ,

Wie viel Leistungsunterschied liegt zwischen der 1060 und der 1080 überhaupt?Und ja sehr seltsam das der HP billiger und besser ist. Irgendwas muss minderwertig sein was wir übersehen haben oder?

Kommentar von BugattiVision ,

Hm. Denke die sparen am Netzteil und dem Kühler. Aber trotzdem wäre der Preis dafür immernoch gerecht. Hier haste mal n Gaming-Benchmark der GTX 1060, 1070 und 1080. (andere sind auchnoch dabei)https://youtu.be/5KXNeqMISLYY

Kommentar von Zawenca ,

Die Unterschiede sind aber schon groß im Video.

Kommentar von BugattiVision ,

https://youtu.be/15Fw_bOLyqI Hier sieht man's besser. Der Unterschied zwischen GTX 1060 & 1070 aind größer als die zwischen 1070 & 1080.

Kommentar von BugattiVision ,

Japp. Aber reicht für 1080p Ultra alles aus. Deswegen würde ich lieber 700€ sparen und den HP-Pc kaufen.

Kommentar von Zawenca ,

Ja ich denke das ist ein gutes Gerät. 

Apropos mein Onkel arbeitet bei HP vielleicht kann man da was rausholen.

Denk ihr der reicht auch für wqhd auf Ultra Einstellungen mit akzeptabler framerate?

Kommentar von BugattiVision ,

Das klingt doch gut :D Außerdem ist das Design des HP schon echt episch. Kannst sogar die Farbe der LED's aussuchen :D Und das Gehäuse ist aus gebürstetem Aluminium, das sieht schon schön aus.

Kommentar von BugattiVision ,

Klar, je nach Spiel müsste da schon 60 FPS oder mehr drin sein. Bei Spielen wie Witcher vlt 40.

Kommentar von Zawenca ,

Ich denke nicht das ich Witcher spielen werde aber bei solchen spielen kann ich dann ja auch auf eine niedrigere Auflösung stellen.

Kommentar von BugattiVision ,

Ne, denke sogar bei witcher 60.

Kommentar von Zawenca ,

Denk ihr der Acer Predator XB271HUbmiprz wäre eine gute Wahl mit wqhd und IPS panel. Ich denke halt das der ganz gut ist da in den Tests eine gute farbwiedergarbe,Beleuchtung und ein guter Kontrast beworben wird außerdem wird mit 144 ghz und guten Anschlüssen geworben.

Kommentar von BugattiVision ,

Japp. Auf jeden Fall sind 700€ schon ein krasser Unterschied.

Kommentar von BugattiVision ,

Was kostet der denn? Vielleicht finde ich bessere 27 Zöller zum gleichen Preis.

Kommentar von Zawenca ,

Bei Amazon kostet er jetzt 779 aber vorher war er auf 250 runtergesetzt

Kommentar von BugattiVision ,

Uh, das ist schon viel. Ich geh mal auf Suche. Morgen Abend hab ich bestimmt einen :D

Kommentar von Zawenca ,

:D Ich war gerade voll irritiert da der eben halt so 60% billiger war und jetzt einfach wieder fast normal Preisig.

Kommentar von Zawenca ,

Ich werde heute auch nicht mehr schreiben, deshalb schon mal danke für die Hilfe und wenn euch noch was einfällt oder ihr was findet schreibt hier drunter. Danke schonmal

Kommentar von Zawenca ,

Was sagt ihr sonst noch zu diesem einkaufswagen wegen dem zubehör:

https://www.amazon.de/gp/aw/c/ref=navm_hdr_cart

Kommentar von BugattiVision ,

http://www.notebooksbilliger.de/acer+cb271hbmidr Der Monitor hat zwar nur 1080p, ist anscheinend aber der beliebteste 27 Zöller, siehe 43 Bewertungen (über 4.5 Sterne im Durchschnitt) Müsste man halt mal nen Testbericht durchlesen. http://www.notebooksbilliger.de/acer+cb271hbmidrr Meiner Meinung nach zu teuer, aber auch ein Acer Predator. 28 Zoll und 4K Display http://www.notebooksbilliger.de/asus+mg28uqq Für 500€ ein Asus 28 Zöller mit 4K

Kommentar von BugattiVision ,

Kann deinen Einkaufswagen leider net sehen :D Achso, über eine "hilfreichste Antwort" würde ich mich natürlich freuen LG

Kommentar von BugattiVision ,

Ich hab nochmal nachgeschaut und geguckt ob ich was besseres finde, dabei hab ich noch ein paar interessante Deals gefunden :D http://www.agando-shop.de/product_info.php/info/p106227 GTX 1070, i7 6700k overclocked @ 4.8GHz, 8GB Ram, 120GB SSD, 2000GB HDD für 1430€ ||| Danhttp://www.agando-shop.de/product_info.php/info/p10831313 GTX 1070, i5 6600k overclocked @ 4.2 GHz, 8GB Ram, 120GB SSD, 1000GB HDD für 1180€ ||| Dannhttp://www.agando-shop.de/product_info.php/info/p10320707 GTX 1060, i5 6600k overclocked @4.2GHz, 8GB Ram, 120GB SSD, 1000GBHDD für gerade 880€ ||| Kannst natürlich bei allen PCs im Konfigurator z.B für 50€ Aufpreis ne Kompaktwasserkühlung reinmachen, gerade bei den overclocked PCs wäre das hilfreich. Vlt wäre da ja ne bessere Alternative für dich dabei.

Kommentar von Zawenca ,

Entschuldigung erstmal das ich deine Zeit so verschwende aber könntest du wenn ich dir ein paar Daten gebe mal gucken ob du da was schönes findest oder zusammenstellst?

Kommentar von BugattiVision ,

Klaro

Kommentar von Zawenca ,

Also als Grafikkarte eine gtx 1070 (ist denke ich ein gutes mittelding zwischen 1080 und 1060) aber ich weiß nicht von welchem hersteller ob asus,msi oder PALIT. Als Prozessor einen i7 6700. 16 GB RAM und ein Gehäuse was nach Möglichkeit zum asus pg279q monitor passt. Eine ssd und eine 2 Terabyte hdd. Den Rest wie mainboard,Gehäuse,Lüfter und Netzteil überlasse ich mal dir. Danke schon mal wenn du dich damit beschäftigst!

Kommentar von BugattiVision ,

Fein, ich hab erstmal nach Fertigpcs gesucht und das gefunden:

HP Envy: https://www.notebooksbilliger.de/pc+systeme/gaming+pc+pc+systeme/hp+envy+desktop...

HP Omen: https://www.notebooksbilliger.de/pc+systeme/gaming+pc+pc+systeme/hp+omen+870+055...

NBB Raubtier (ohneOS): https://www.notebooksbilliger.de/pc+systeme/gaming+pc+pc+systeme/nbb+raubtier+nb...

So, nun kommt ein über die Website "Csl" selber kofigurierter PC (den finde ich persönlich besser als die vorherigen drei):

CSL Speed X4910 (kannst bei dem auch manche Sachen einfach umkonfigurieren):

https://www.csl-computer.com/shop/product_info.php?products_id=12520&cPath=5...

So, nun n Mindfactory PC: https://www.mindfactory.de/shopping_cart.php/basket_action/load_basket_extern/id...

Hab da allerdings bei dem selbst gebauten nen i5 6600k rein, weil der besser als n i7 6700 ist und nur 15% schwächer als n i7 6700k

Kommentar von BugattiVision ,

https://www.mindfactory.de/shopping_cart.php/basket_action/load_basket_extern/id...

Das is der überarbeitete Link. Hat ein besseres Netzteil ;)

Kommentar von Zawenca ,

der pc von csl ist gut ich habe mal eine 2 Terabyte hdd und das bei quiet silent base 600 orange mit seitenfenster als Gehäuse genommen. Ich vergleiche mal später die Teile auf geizhals um zu sehen wie gut der Preis ist danke für die Recherche schonmal.

Kommentar von BugattiVision ,

NP ;)

Antwort
von bister88, 45

800W sind übertrieben, würde maximal 600 nehmen (wenn du keine 2te Grafikkarte anschleppst)

Software-Zusammenbau? Das alles kannste selber machen, ist nicht einmal schwer. Gibt genug Tutorials.

Windows 10 bekommst du auf CD-Key-Seiten günstiger.

Sonst ist alles in Ordnung, auch wenn der I7 zu viel des guten fürs normale Spielen ist. Rendern/Videobearbeitung ist da ne andere Sache.

MfG

Antwort
von villlads, 58

Alles top aber es kommt ja darauf an was du damit machen willst. für Büroarbeiten wäre das VIEL VIEL zu euer aber für z.B. TY Videos zu machen oder einfach nur zum gamen ist dieser schon fast perfekt dafür

Kommentar von Zawenca ,

Ich habe vor damit zu zocken und will ihn auch so 3 Jahre behalten. Außerdem will ich mir den Acer Predator XB271HUbmiprz mit wqhd und einem IPS panel dazu holen.

Kommentar von villlads ,

Also diesen PC dann "NUR" 3 Jahre zu behalten wäre eine Verschwendung, da du diesen auch nach 8 Jahren für die neuesten Spiele benutzen kannst ohne über eine aufrüstung nachzudenken 

Kommentar von Zawenca ,

Denkst du man könnte den PC günstiger bei einem anderen Anbieter bekommen?

Kommentar von BugattiVision ,

ich glaube günstiger geht immer. da gibts schon fast fertigpcs die günstiger sind xd

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community