Frage von howelljenkins, 53

sinn und zweck von offensichtlichen spam emails?

ich habe gerade auf meiner beruflichen email-adresse eine spam-mail mit folgendem inhalt bekommen:

*Hello,

I am Mr Christopher Devine.I want you to give me the necessary prerequisites for child delivery in your hospital.My wife will be due to deliver in AUGUST 2016,and i want her to deliver in your hospital.She is in her second trimester now

...

She will arrive at your hospital on 2nd AUGUST,2016 for the admission for delivery,she will arrive with her mother,i hope that you have private ward rooms to accommodate both of them and the new born child for the number of days they will stay.

I await your reply. Regards,

* (text ist gekuerzt, enthaelt aber lediglich weitere informationen zu der werdenden mutter und weder spendenaufrufe noch erbschaftsangebote etc.)

ich arbeite in einer werbeagentur und habe absolut nichts mit krankenhaeusern oder geburtshilfe zu tun.

die email hat weder einen anhang (der einen virus enthalten koennte) noch enthaelt sie einen link. es ist einfach nur dieser text.

was soll das? also welcher zweck wird mit spam dieser art verfolgt? und das hier ist keine ausnahme. vergleichbarer unsinn erreicht mich jeden tag. ich wuesste gern mal wer auf welche art von solchen sachen profitiert. weiss das jemand?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Blutlust, 45

Wenn du draufklickst wissen diejenigen die sie dir geschickt haben das dein E-Mail Account aktiv ist. Demnach ist er dann auch mehr wert beim verkauf an Spammer, Hacker etc.

Kommentar von howelljenkins ,

also wenn keine fehlermeldung kommt? eine lesebestaetigung wird naemlich nicht geschickt.

nur wozu dann der ellenlange text?

Kommentar von Blutlust ,

Die Nachricht ist so konfiguriert dass ein Klick auf die Nachricht reicht und dann kriegen diejenigen die sie geschickt haben die Bestätigung dass dein Account aktiv ist.

Um seriös zu wirken oder dich neugierig zu machen. Wenn die Nachricht nur aus einem Punkt bestehen würde, würde fast niemand draufklicken.

Kommentar von Mignon4 ,

@ howelljenkins

nur wozu dann der ellenlange text?

Mit langen Texten soll Vertrauen vermittelt werden. Deine Gefühle werden angesprochen. Gerade in solchen Mutter-Kind-Situationen fühlt man sich geradezu verpflichtet zu helfen und dem Absender zu schreiben, dass es sich um einen Irrläufer handelt. Und schon bist du in die Falle getappt. :-)

Antwort
von Mignon4, 39

Ich denke, dass das ausnahmsweise tatsächlich mal ein Irrläufer und kein Spam ist. Antworten würde ich trotzdem nicht. Denn damit verifizierst du deine Email-Adresse, sofern es doch ein Spam sein sollte. Dann würde man deine Adresse nämlich teuer für richtige Spams verkaufen können.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten