Frage von p0o9i8u7, 32

Sinn der Schule, Motivation?

Es geht nicht um mich(14) sondern einer guten Freundin (14) welcher ich helfen will. Um es kurz zu fassen:

Sie hatte vor einem Jahr die Motivation gefunden um von der Realschule auf meine Schule (Gymnasium) zu kommen, um mehr Zeit mit mir verbringen zu können, weil ich ihre einzige richtige Freundin bin. Nun ist es so das ich wegrn anderen Hobbys immer weniger Zeit für sie finden kann, dadurch haben wir uns etwas auseinandergelebt. Sie ist mir noch genauso wichtig wie ich ihr glaube ich, aber für meine Freundin bin ich keine Motivation mehr. Jetzt braucht sie einen anderen Grund, gut in der schule zu sein und Abi zu machen. Ich habe gesagt das ich ihr dabei helfe und wir sicher eine Lösung finden können, das glaube icv auch. Aber ich würde gerne eich um Rat bitten, jede antwort ist hilfreich:) was würdet ihr tun?

Nebenbei: - spricht nicht die Zukunft an für die es sich lohnt. Es geht nicht um die Zukunft, das ist ' nicht wichtig' - spricht nicht die Eltern an mit denen sie dann weniger 'Stress' hätte weil sie gute Noten hat. - sie braucht einfach nur einen bestimmten, einen Halt/Ziel für den sie was für die schule tun würde. Ich bin weggefallrn, weil sie gelernt hat, dass ich niht immer für sie da sein kann, auch wenn ich mit ihr auf einer Schule bin.

Antwort
von SunKing33, 8

Hallo,

Spaß an der Schule (und Sinn in der Zeit, die man da verbringt), findet man am besten in durch aktive mündliche Mitarbeit.

Die Hausaufgaben bereiten einen auf die kommende Stunde vor und geben auch schwächeren Schülern die Möglichkeit, sich aktiv einzubringen.

Zu versuchen, in jeder Stunden eine Frage einzubringen, stellt sicher, dass man in jeder Stunde etwas Neues lernt, selbst wenn der Rest der Zeit mir stupidem Wiederholen draufgeht. Außerdem halten einen die Lehrer dann für interessiert - und das ist gut, um häufiger dran zu kommen.

Das Ziel inhaltlich ist es, die Themen, die anfangs im Besitz des Lehrers sind, in den eigenen Besitz zu übernehmen. Wenn ich sofort sage: "das Thema geht mich nichts an!" werde ich keinen Sinn in Schule finden (außer meine gesetzliche Schulpflicht zu erfüllen).

Alles Gute!

Antwort
von magentazwei, 11

damit sie sich selbst stolz macht. mit ihrer ausbildung hilft sie sich nicht nur selber, sondern auch anderen, sie soll daran denken, dass sie den lehrern beweisen kann wie gut sie sein kann und evtl die eltern fragen ob sie zb ein 5er für ne 2 oder sowas bekommt.

Antwort
von Lipstick123, 6

Sie soll selber daran spaß haben!!! Sie hat sich in der klasse eingelebt!!! Sie will später doch mal vielleicht selber chefin werden!! Sie hat solange gekämpft dafür, dann sollte sie es jetzt auch weiterführen und sich nicht hängen lassen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community