Single Tarif in Familien Tarif in Haftpflichtversicherung nachträglich wechseln. Möglich?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ab dem Zeitpunkt der Gründung eines gemeinsamen Hausstand ist der hinzukommende Partner bis zum Ablauf der aktuellen Versicherungsperiode kostenlos mit versichert (bis zu einem Jahr) Der Ablauf der Versicherungsperiode ist der Rechnung oder dem letzten Policen- Nachtrag bzw. der Police zu entnehmen. Wann ihr geheiratet hat ist uninteressant, ausschlaggebend ist das Datum an dem ihr zusammen gezogen seit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lianna0407
22.11.2015, 10:42

wow! Danke! Also wir wohnen ab dem Zeitpunkt der Trauung zusammen, ich bin auch in unserer Wohnung legal angemeldet.

Policen- Nachtrag.. Habe nur Aktenzeichen am Tag des Unfalls bekommen, bedeutet das, dass der Periode schon abgelaufen ist? Oder bin ich immer noch mitversichert?

0
Kommentar von RudiRatlos67
22.11.2015, 15:43

Wichtig ist jetzt sofort die sog. Gefahrerhöung bei der Versicherung Deines Mannes anzuzeigen. Gleichzeitig kann und sollte man den Versicherungsfall melden. Ihr dürft auf garkeinen Fall sagen, dass Ihr den Tarif von Single auf Duo oder Familie ändern wolltet, es nur noch nicht geschafft habt (das wäre sozusagen Vorsatz) wenn ihr sagt, dass ihr durch die ganze Aufregung nicht daran gedacht habt und es Euch auch garnicht bewusst war, ist es fahrlässigkeit im Sinne §26 VVG.

0

... nein, natürlich nicht. Nimm einfach Deine bisherige/alte PH und viel Glück.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lianna0407
21.11.2015, 22:34

leider hatte keine. Dachte bin automatisch beim Mann versichert.

0