Single 30w und kaum Freunde?

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Hey Katharina,

"lächerlich" klingt dein Problem schonmal garnicht. Ich weiß, dass es vielen Menschen aus unterschiedlichen Altersklassen ganz genau so geht wie dir. Die meisten verlassen ihre Wohnung/ihr Haus quasi nur, um arbeiten oder einkaufen zu gehen.

Was du dagegen tun kannst, hängt von deinen persönlichen Vorlieben ab. Wenn du sportlich bist, kannst du es (wie schon von anderen geraten wurde) mit einem Verein probieren. Manchmal lernt man auch auf Konzerten interessante Menschen kennen - hier hat man auch den Vorteil, dass man mit dem gleichen Musikgeschmack gleich eine Gemeinsamkeit und ein Gesprächsthema hat.

Wenn du eher für dich selbst und in Ruhe nach Kontakten suchen möchtest, kannst du das natürlich auch im Internet tun. Hier ist allerdings Vorsicht geboten - du weißt nie, wer wirklich vor dem anderen Bildschirm sitzt. Darum solltest du dich unbedingt vorher informieren, wie seriös die von dir besuchten Seiten sind.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In der Bredouille sind doch viele die mitten im Leben (und dazugehörigem Job) stehen, da hilft es nur mit offenen Augen durchs Leben zu gehen und in Freizeit oder Urlaub auf interessante Menschen zuzugehen. Ansonsten wird das immer schlimmer, spätestens wenn der Freundeskreis Kinder bekommt steht man plötzlich ganz alleine da.

Großer Hund macht es übrigens wirklich nicht leichter, ich sehe das an mir. Da kann die Frau noch so interessant sein, sobald so ein Tier zwangsläufig dazwischen steht verliere ich schlagartig das Interesse. Dann lieber drei Katzen oder ein Kind, damit kann Mann sich meistens gerne arrangieren.

Du bist 30 und hast noch vieles vor Dir, gehe auf Veranstaltungen oder schließ Dich einem Verein an. Ich kann es nur empfehlen, unter Leute zu gehen und zu bleiben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sicherlich ist die derzeitige Situation schwer für dich. Möglicherweise liegt es an kleinen Dingen? Bist du Modern? Wie sieht deine Frisur aus und bist du allgemein gut gepflegt? Was machst du, um Kontakte zu finden? Bist du selber aktiv? Vereine? Sonstiges? Ohne jetzt aufdringlich klingen zu wollen, helfe ich dir gerne in einer Privat Nachricht weiter um dir helfen zu können.

Flash.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Katharina86
13.11.2016, 21:05

Danke für dein Einfühlungsvermögen. Naja 'modern' bin ich schon, lange dunkle Haare.... aber egal... ja ich muss einfach aktiv werden das stimmt, im Sinne von einem Verein oder so, da hab ich nur immer Angst mich zu sehr verpflichten zu müssen... ansonsten bin ich auf einer dating Seite im Internet, aber des is Wahnsinn was da für Kerle drin sind :/

0

ich geh eigentlich nie fort und verbringe ganz viel Zeit alleine

Das sind natürlich ungünstige Voraussetzungen, um jemanden kennenzulernen. Ein geselliges Hobby wäre vielleicht nicht schlecht, zum Beispiel Tanzen. Da kommt man ganz unkompliziert mit vielen Leuten in Kontakt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst überall Menschen kennenlernen. Es muss nicht immer 'ne Kneipe oder sowas sein.

Sprich doch einfach mal jemanden im Supermarkt/ Baumarkt an. Oder an der Bushaltestelle.

Du als Frau "darfst" das ja. Als Mann kämst damit ja nur "notgeil" rüber. ;)

Und denk nicht schon beim ersten Kontakt an Eheschließung. Das schlägt die Herrschaften nur in die Flucht. Selbst wenn Du kein Wort darüber sagst: sie "riechen" es. Verzweiflung ist ein todsicherer Abstandshalter.

Baue Dir erstmal einen normalen männlichen Freundeskreis auf, bevor Du aus diesem Pool jemanden erwählst. Oder erwählt wirst? ;)

warehouse14

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gratulation und zum jemanden kennenlernen solltest anfangen, öfter Zeit unter Menschen zu verbringen und richtig , der Kläffer machts nicht einfacher.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich erkenne bei deiner Beschreibung und Lebenssituation spontan  nichts, das einen potentiellen Partner besonders unwahrscheinlich macht.

Warum sollte ein eigenes Haus und ein großer Hund das Partnerfinden erschweren? Ich sähe vor allem den Hund sogar als einen Aspekt, der dich durchaus in Situationen bringen könnte, in denen du jemanden kennen lernst. Tiere sind nicht selten wunderbare Kuppler :

Ich halte es immer für etwas problematisch, wenn man gezielt 'sucht'. Damit versteift man sich oft einfach zu sehr auf einen bestimmten Typ Mensch und setzt sich selbst unter Druck. Wenn dann nicht alsbald eintritt, was man sich wünscht, zieht einen das mitunter auch schnell runter.

Ich würde sagen - leb einfach dein Leben und bleib dir selbst treu. Die Liebe kommt im Normalfall dann, wenn man es am wenigsten erwartet.

Den Richtigen kannst du auch im normalen Alltag kennenlernen. Beim Gassi gehen, auf der Arbeit, beim Einkaufen etc. 

Setz dich nicht unter Druck. Du bist erst 30 - kein Alter in dem es heutzutage ungewöhnlich ist noch nicht Haus, Hof und Familie zu haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mir geht's ähnlich.

Nur dass ich kein Haus habe und zwei Jahre älter bin.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also das du gut aussehend bist , Arrogant klingt das überhaupt nicht .
Und Lächerlich schon mal gar nicht . Und das du dich nicht abhängig machen wolltest ist doch auch nicht schlecht . Außerdem finde ich es gerade für Frauen , sehr wichtig vorsichtig in Sachen Liebe vertrauen usw zu sein .

Ich finde da hast du alles richtig  gemacht .

Wie oft hört mann das Frauen für Männer alles geben und dann Pleite verarscht , verarmt zurück bleiben . 

Romantik , ja das ist so eine Sache in der heutigen schnelllebigen Zeit , auf Konsum und Feiern ohne ende lebende Zeit ist das glaube ich wirklich schwer jemanden zu finden der da noch drauf wert legt . 

Dein großer Hund ist bestimmt nicht das Problem Katzen wären schlimmer  . Ich glaube eher das könnte deine Chance sein . 

Sprich doch beim spazier gang mit deinem Hund einfach mal Männer an .

Ich glaube auch nicht das wie die meisten meinen Vereine usw die Chance sind jemand für s Leben zu finden , eher für ein Abenteuer . 

Ich denke wenn mann jemanden trifft , dann eher alleine im Kaffe oder beim Spazier gang mit Hund , aber nie auf Veranstaltungen wo vermutlich auch noch Alkohol fliest  . 

Es gibt ja Hunde schulen , vielleicht da mal versuchen . 

Ein Patent Rezept habe ich leider auch nicht . 

Aber suche nicht bei dir die Schuld  die hast du nicht . 

Ich wünsche dir viel Glück und das du doch noch jemanden für s Leben findest 

LG 

  

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo , ja das Problem kenne ich auch.Bin auch durchaus attraktiv und groß dazu das schreckt viele Männer ab und Frauen sind stutenbissig . Aber man kann auf Portale es gibt ja zum Glück seriöse darunter auch erstmal Kontakte knüpfen 😁Sei froh das du selbstständig bist und eine eigene Immobilie hast da wird es dir nie passieren das du veräppelt wirst und ausziehen musst.lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung