Single- /Partnerbörsen im Internet- die neuen kostenlosen Bordelle?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Meine Erfahrung, als Frau ist leider so, (wahrscheinlich umgekehrt genauso)
die Männer/Frauen, die bindungsfähig sind, sind verheiratet und bleiben es auch.
Dann gibt es die Verheirateten, die mal nach einem Gespräch nebenher suchen.
Mit denen kann man tolle tiefschürfende Gespräche führen, aber sie sind vergeben und an Ehen kratze ich nicht.
Die freien sind eben nicht so zum reden, haben ihren Speeln und der muss einen zur Frau dann passen, zum intellekt, Allgemeinwissen.

Frau/man könnte nun Witwe/r suchen die unfeiwillig den Partner verloren haben, aber da bekommt frau keine Antwort, mit und ohne Bild, mit nettesten Brief oder kurzem Schreiben, und es ist egal ob in einer internetbörse oder in der Zeitung/ Hobbymagazin.
Manche WochenZeitungen finanzieren sich auch indem sie alle paar Monate eine Wonnemonat Mai Weihnachs- Oster-  Aktion machen, wo sie dann 6 Seiten füllen aber das wiederholt sich ja auch. Mit email kann man sogar schreiben ohne chiffre, aber da habe ich auch noch nicht  d e n  gefunden!

3 anderen Frauen geht es ähnlich, am valentinstag haben wir uns getroffen und die andern dachten wir machen es nun mal zu viert, irgenwelche Aktivitäten:
Mit wave dance fing es an, das war schon mal gut,frauen Männer, zw 20 und 70 oder mehr war alles dabei und der Raum auch relativ voll.

Dann war ein Schloß Museum besichtigen, dort Leute anreden,
eine Eintänzer freestile themen Sache  mittelgroßes Publikum,

Tanzhotellokalität besucht 5 große Flächen verdunkelt, alles schön und gut, aber wir haben ja noch viel vor.
Ich habe 60 konzerte meiner Lieblingssänger besucht, ich fandzwei handvoll nette Freundinnen, Frauen auch Männer aber die sind verheiratet dabei.

Es ist schwierig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie willst du dich ohne Treffen kennen lernen? Es geht den Männern ja gar nicht um das eine. Sie wollen meist Essen gehen und sowas .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Caralina03
14.01.2016, 10:18

Bevor das ein total unangenehmes Essen wird, sollte man sich vorher doch etwas besser kennen. Ich meine beim Essen will man sich doch auch unterhalten, was ist denn in dem Fall so falsch am Schreiben? Das ist ja auch nichts anderes wie eine Unterhaltung, nur eben in schriftlicher Form.

0
Kommentar von FantaFanta76
14.01.2016, 18:16

Das seh ich nicht so. Und viele andere auch nicht. Einen Mann, der Lust hat auf schreiben, wird schwer zu finden sein .

1
Kommentar von ZanderIn
14.01.2016, 21:20

Also ich würde vor einem gemeinsamen Essen auch erst einmal rausfinden wollen, ob der Mann ungefähr auf der gleichen Wellenlänge ist. Ich hab schon Männer bei OnlineDates erlebt, die so überhaupt nicht in der Lage waren sich schriftlich auszudrücken. Für mich eine Sache des fehlenden Intellekts. Und dann mit so einem Menschen ein Essen bestreiten.... ? Nein danke. ;)    

1

Gibt es sicher. Aber die Zahl ist sehr gering.
Denn wieso sollte ein vernünftiger, selbstbewusster Mann sich online anmelden wenn er auch einfach im realen Leben Frauen kennen lernt/lernen kann.  

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Caralina03
13.01.2016, 23:18

Na weil viele Frauen nicht auf der Stirn stehen haben sie sind solo….. Und Männer einem im Alltag (auch selbstbewusst) nicht einfach ansprechen…  Oder sehe ich was falsch?

0
Kommentar von georgiaaa
13.01.2016, 23:21

Kennen lernen heißt ja nicht nur ansprechen. Über Freunde etc. lernt man auch Leute kennen.

0

melde dich bei www.christ-sucht-christ.de an denn ich denke dass die Männer dort seriöser sind sprich eher deinen Typ entsprechen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Caralina03
13.01.2016, 23:21

Auch wenn es sarkastisch gemeint ist… Danke für den Tipp, denn ich möchte einem Mann in Zukunft meine Hand zur Begrüßung reichen, nicht meine Mumu.

0

Ich fürchte, du hast recht.

Die Anonymität im Netz bringt das Schlechteste im Menschen zutage.

Wenn du nun ent-täuscht bist, sieh es positiv, daß die Täuschung vorbei ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe auch keine guten Erfahrungen gemacht. Das eine Date stellte sich als viel jünger als angegeben raus, und wollte anderes als vereinbart, nicht Kaffee trinken sondern sofort zu mir. Der andere Typ kam zum zweiten Date mit einer Reisetasche und wollte bei mir übernachten. Im Nachhinein fand ich noch heraus das er verheiratet war. ... Der absolute Horror! Beide hatten sich in der vorausgegangen Kommunikation total verstellt. Nie wieder! :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, die Chancen sind auf jeden Fall da. Du bist dich einfach auch an solche Fälle gewöhnen...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?