Singer 2250 Tradition: Faden "schneidet ab"?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

an der Oberfadenspannung habe ich schon alle Möglichkeiten versucht

...an der Spule, am Unterfaden auch mal die Spannung kontrolliert? Versuch es..ich denke, es liegt eher an der Unterspannung!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von percylinski
08.10.2016, 21:24

Ich habe jetzt ein bisschen nach links und rechts gedreht, aber das ist ja auch ein Geduldsspiel für sich... :-(

1

Vielleicht fehlt ein Tropfen Öl, es hat sich ein Faden im Greifer verklemmt oder der Greifer hat einen Schaden bekommen oder sich verstellt?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von percylinski
08.10.2016, 21:23

Ich habe die Maschine eben auseinander "gebaut" und auch dort geölt, wie es in der Bedienungsanleitung beschrieben ist.

Der Greifer ist welches Teil genau?

0
Kommentar von Schnuppi3000
08.10.2016, 21:40

Der Greifer ist das Teil das die Spule(nkapsel) umschließt.

1
Kommentar von Schnuppi3000
08.10.2016, 22:07

Den Greifer ausbauen war nicht so klug. Den wieder richtig einzustellen ist Präzisionsarbeit und auch für Mechaniker nicht das einfachste. Am besten bringst du sie zu einem Mechaniker und lässt sie richtig einstellen.

0
Kommentar von Schnuppi3000
08.10.2016, 22:31

es klingt trotzdem danach, dass der Greifer verstellt ist. Eventuell hat sich mal ein Faden drin verfangen oder es ist eine Nadel reingekommen.

0

Was möchtest Du wissen?