Frage von Hamariee, 34

Singen obwohl ich Halsschmerzen habe?

Hi, ich habe seit heute Morgen Halsschmerzen und darauf hin bin ich zu Hause geblieben weil ich meine Stimme schonen wollte. Ich habe trotzdem auch irgendwie ungewollt immer wie ein Wasserfall geredet und gesungen habe ich auch 1. weil ich es liebe und 2. weil ich Morgen in Musik vorsingen muss. Dann kommt noch das ich Morgen noch in der Musikschule zu einer Gesangslehrerin gehen will und ihr auch noch was "präsentieren" will dass sie mich vielleicht doch noch unterrichtet xD. Aber mit Halsschmerzen ist das blöd. Für die Leistungskontrolle in Musik habe ich das Lied schon seit 2 Wochen jeden Tag geübt damit ich es morgen kann... Soll ich einfach singen oder soll ich die Kontrolle nächste Woche machen und das mit der Lehrerin auch? Dabei muss man auch beachten dass die Lehrerin nur Mittwochs da ist und ich mich auf die Leistungskontrolle freue.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von KimieRaili, 18

Wenns morgen gar nicht geht dann gehe zum Arzt und hol dir ein Attest oder geh in die Schule aber mit Brief der Eltern falls du unter 18 bist. Lass deine Eltern einen Brief an die Lehrerin schreiben, dass du an einem anderen Tag vorsingen darfst da Stimmprobleme. Sonst gibts ne doofe Note.

Kommentar von KimieRaili ,

Würd jedoch ersteres voziehen und dann die Woche darauf der Musiklehrerin das Attest zeigen.

Kommentar von KimieRaili ,

vielen dank fürs sternchen :)

Antwort
von Goodnight, 12

Würde ich verschieben.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community