Frage von SarahShayn,

Singen --> Stimme leicht gereizt! will aber weiter singen...

Hallo!

Ich habe gestern recht viel gesungen (Lieder mit hohen Stimmenumfang & schwierige.... sowas liebe ich zu singen :S und dann singe ich noch mit voller kraft und lautstärke... so gibts mir nen gutes gefühl~)

Also Lieder wie Rolling in the deep oder Skyscraper ^^ Heute würde ich gerne anfangen Listen von Beyonce zu lernen!

Nur schon gestern hab ich gemerkt,dass meine stimmbänder leicht gereizt sind (heute auch noch ein bisschen...) nun frage ich bekommt man es schnell weg & darf ich noch einmal singen oder so... oder muss ich etwas an meinen singstil ändern (ich mag es aber kraftvoll und so zu singen...)

Danke schonmal!

Hilfreichste Antwort von yuichiro,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Du solltest heute mal aussetzen mit dem singen. trink salbei tee mit honig oder kauf dir Bad Emser Tabletten. Die Stimme muß man trainieren. irgendwann (wen du lange genug übst) kratzt sie auch nicht mehr so schnell ab. Das ist vergleichbar mit einem Sportler. Er trainiert und wird besser. wenn er aber zu sehr und ohne pausen trainiert (falsches training),bekommt er nur schmerzen.

Kommentar von SarahShayn,

ja danke^^ aber ich liebe das singen :)

will jetzt auch mehr üben und so ^^

und ich weiß auch, dass meine stimme schön ist und das gibt mir nochmal mehr kraft :) ich meine ich wusste schon immer, dass ich töne halten kann... aber dass es so gut ankommt... dachte ich nicht :)

Kommentar von yuichiro,

Ich finde es gut das du mit so einer Leidenschaft bei der Sache bist. Aber,Pausen gehören trotzdem dazu :)

Kommentar von SarahShayn,

ok danke für deine Antworten... Werde dann versuchen nichmehr zu singen heute! Muss wohl sein ^^ Will ja nun auch nicht meine Stimme kaputt machen...

Kommentar von yuichiro,

Ja,richtig so. wenn man seine Stimme falsch belastet bekommt man später nämlich Stimmbandknoten. Schlimme Sache! Deshalb solltest du dir auch mal überlegen einen Voice Coach aufzusuchen. Es ist wichtig das man richtig lernt wie man mit der Stimme umgeht. (auch wenn du gut singen kannst) atemtechnik usw gehört ja schließlich auch dazu. Viel Glück =)

Kommentar von SarahShayn,

Das hört sich nicht so gut an :( aber ich weiß nicht lohnt sich sowas auch!? ich denke ich werde erstmal zum schulchor gehn ^^ und auch gitarre lernen :)

lohnt sich denn ein Stimmencoach auch? Oder muss das nicht sein?! Aber würds auch gerne optimieren, denke aber es geht auch allein!? ^^

Kommentar von yuichiro,

spätestens bevor du "richtig" durchstarten willst,würde ich dir einen raten. :)

Kommentar von SarahShayn,

haha... das weiß ich noch nicht ;D Bin ja erst 16 & weiß selber noch nicht was ich werden möchte und so... vielleicht geh ich ja auch den musikalischen weg mal sehen...

Aber leider hab ich so ein Lampenfieber...

Wenn ich z.b. vor meiner klasse singe fangen stimme und beine an zu zittern o: aber ich denke auch, dass sich das legen wird...

Bin ja zurzeit dabei viel an meinem Leben zu verändern ;)

Kommentar von yuichiro,

16 ist jung! na klar wird sich das noch legen! man gewöhnt sich an die Bühne

Antwort von CrazyDaisy,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Lieber pausieren, sonst holst Du Dir noch Knötchen auf den Stimmbändern, wäre schade drum... Du musst Dich langsam herantrainieren, Singen ist Sport!

Kommentar von SarahShayn,

ja naja vielleicht liegt es auch dran, dass ich nicht immer soviel singe... aber immer wenn ich so eine phase hab... bekomme ich nach 5~10 liedern gereizte bänder :D aber mir gibt es kraft, dass ich gemerkt hab, dass andere meine Stimme mögen ^^ Aber ich liebe dennoch das lieben singe fast jeden tag min. 1 Lied :S nur halt mal mehr mal weniger~

vllt liegts auch dran, dass ich recht lange geübt hab um die höhen von den Refrain rolling in the deep hinzu bekommen ^^ aber ich habs geschafft (dennoch etwas zittrig xD aber ich merk man kann sich auch das antrainieren^^) und geübt hab ich da gestern recht oft und lange....^^

Antwort von KatyJ107,

Trink Honig und sing erstmal nicht so viel... Sonst dauert das noch länger :D den Fehler hab ich nämlich gemacht :D

Kommentar von SarahShayn,

Ja das fällt schwer nicht zu singen ;D gestern auch nur bissl gesungen... aber hab gemerkt, dass die Stimmbänder noch immer bissl gereizt sind ;D Heute passe ichs auch erstmal :(

Antwort von coeleste,

ne pause wäre das beste.

manche sänger nehmen ein glas cola vor dem singen (alter trick)

Kommentar von SarahShayn,

Nein danke, ich mag keine Cola ;) Naja ich setze heute aus... muss ich halt durch ;)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community