Sind zwei Jungfrauen nach NUR analem Geschlechtsverkehr noch Jungfrauen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Man muss sagen dass der Mann von vornherein keine Jungfrau sein kann oder hat er irgendwo ein Jungferhäutchen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von schneemann23
01.06.2016, 14:52

die Jungfräulichkeit hat nichts mit dem Jungfernhäutchen zu tun. Nach deiner Theorie wäre ja ein Mädchen, dass sich selbst befriedigt, und dessen Jungfernhäutchen dabei reißt, keine Jungfrau mehr. Jungfräulichkeit bezeichnet einfach nur den "Zustand", noch keinen Sex gehabt zu haben, also können auch Jungs Jung"frau" sein. Ob man allerdings Anal-Sex als Entjungferung ansieht, ist denke ich Ansichtssache

1
Kommentar von Cavo64
01.06.2016, 16:11

Du sagst es : es ist Ansichtssache und meine Ansicht ist so

0

Sie auf jeden Fall, sie ist erst dann nciht mehr Jungfräulich wenn das Jungfernhäutchen gerissen ist, was sich ja nciht im Anus befindet. Wie man das sehen will, im Sinne von 'nicht mehr Anal-Jungfrau' und seinerseits ist denke ich Ansichtssache.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nur die Frau bleibt Jungfrau.

Weil bei diesem sexuellen Akt nur das Geschlechtsteil des Mannes benutzt wird. Der Po ist ja kein Geschlechtsteil.
Meine Theorie.....😅

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung