Sind Wundertüten gesetzlich gesehen Gewinnspiele?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

In erster Linie ist in jeder wundertüte ein Gewinn drin.
Von daher fällt der glücksfaktor aus.
Man bekommt im jeden Fall etwas für sein Geld.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Stimmt... eigentlich schon...
Würde mich auch gerade mal interessieren wie das zählt!

Ist ein Überraschungsei nicht eigentlich auch ähnlich? Man hat zwar Schokolade aber auch ein Spielzeug, wo man nicht weiß, was es ist... oder?
Oder Grundsätzlich, in vielen Kornflakes Packungen oder so, kann man doch manchmal so "Löffel" Gewinnen oder sowas, man weiß aber auch nicht was genau, zählt das nciht auch dazu?

Denke das einzige was der Unterschied ist, ist das du nichts verlieren kannst, weil du immer Inhalt hast, was bei normalen Gewinnspiel ja manchmal nicht so ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn Wundertüten rein rechtlich betrachtet Gewinnspiele wären, dann wären das Überraschungseier ebenfalls. Sogar einige Fertiggerichte wären dann Gewinnspiele ;)

Nein. Ich denke, die Beschreibung des Inhaltes (Spielzeug von vernachlässigbarem Wert in unterscheidlicher Zusammensetzung) ist vollkommen ausreichend.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, fallen nicht darunter, denn in der Wundertüte ist immer etwas, man kann nicht sicher sein was, aber es gibt keine Nieten.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Wert des Wundertüteninhaltes ist immer der Gleiche, von daher ist es kein Gewinnspiel.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bie einer Wundertüte gewinnt man immer etwas. Da sind immer Sachen im "Wert" des gezahlten Preises drin.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?