Frage von 4twenty, 188

Sind wir süß oder gestöhrt?

Ich (18) und meine Freundin (16) führenseit 1 1/2 Jahren eine Ferbeziehung die die ersten 12 Monate aus nur chaten und einmal treffen bestand. Wir hatten ständig Beziehungspausen und ich hab mit ner andren geschlafen, wärend sie was mit nem andren Kerl hatte (kein sex). Als wir dann wiedermal zamm waren hatten wir kurzzeitig ne offene Beziehung in der sie wieder was mit nem andren hatte wärend ich nix gemacht hab, desswegen haben wir das wieder beendet. Jetzt sind wir 4 Monate lang glücklich mit nur kleinen Problemen. Auf sie stehen einige Typen und sie muss sich auch ständig davor retten von nem andren geküsst zu werden (was manchma net klappt), ich hingegen werd immerwieder auf der Straße nach meiner Nummer gefragt, aber meine Freundinnen machen nichts. Jetzt geht sie aber noch oft feiern und teils auch mit nem andren allein, was mir nich passt, jedoch passiert dort nix und da vertrau ich ihr auch. Sonst läuft aber alles gut und wir sind so verliebt/glücklich wie noch nie zuvor und uns einig, dass wir uns jetzt wirklich gefunden haben, ich will ihr auch demnächst ein Antrag machen zu ihrem Geburtstag. Jetzt frag ich mich nur ob das schlau wäre, da ja doch einiges passiert ist.

Ps. wir hatten noch nichts miteinander (Mit Smartphone geschrieben, also is mir kalr das gehler drin sind)

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Rockige, 86

Ihr seid nur theoretisch zusammen.... um es mal ganz pragmatisch zu sehen.

Die meiste Zeit sieht man sich nicht, das erste Jahr wars eine Onlinebeziehung (sozusagen). Ihr "hattet noch nichts miteinander". Es geht rauf und runter, ....

Und da willst ihr nen Heiratsantrag machen? Das ist wahnsinnig übereilt. Zumal du erst 18 bist und sie grade mal 16. Mit 16 denkt man nur theoretisch ans heiraten. Also kann es sein das sie annimmt, aber das bedeutet nicht das ihr wirklich irgendwann innerhalb der nächsten 4 Jahre heiratet.

Macht doch erst mal die Schule zuende und schließt ne Ausbildung ab. Probiert aus wie es ist wenn man sich spontan treffen kann (wenn man näher beieinander wohnt geht das dann ja), probiert irgendwann aus wie es ist zusammen zu wohnen. Und wenn das genug ausprobiert wurde und ihr immer noch sicher seid, dann könnt ihr übers Heiraten sprechen.

Antwort
von krizzyyy, 57

Das ist zwar süß aber das klingt eigentlich nichmal nach einer Beziehung eher whatsapp Freundschaft... ihr kennt euch nur vom schreiben und habt allein da schon echt viele Probleme... also klar kannst du ihr einen Facebook Antrag machen & sie auf Facebook heiraten, aber nicht im realen Leben... wach Bitte wieder auf & such dir jemanden "realen"

Kommentar von xExeVizZe ,

Genau so sieht es aus. 

Antwort
von 4twenty, 36

Wir dachten halt wir lassen das hinter uns und sagen auch beide das dieses Jahr ein einziger Fehler. Jetzt sehen wir uns seit 4 Monaten mehrmals die Woche

Antwort
von xExeVizZe, 81

Das ist das dümmste was ich bis jetzt auf gutefrage.net gelesen habe. Wieso solltest du einer " hoe " einen Antrag machen. Vorallem hattet ihr oft stress und ihr habt euch nur paar mal oder 1 mal getroffen. Vergiss dieses Mädchen und führe eine anständige Beziehung.

Kommentar von 4twenty ,

Ich hab vergessen zu erwähnen das wir uns seit 4 Monaten oft sehen

Kommentar von xExeVizZe ,

Es ist deine sache, aber ich würde ihr keinen Antrag machen..

Antwort
von Imkerforbees, 25

?? Du 18, sie 16, hauptsächlich eine Online -Beziehung -> Antrag ?? Das ist total voreillig.

Antwort
von holtby94, 17

Alter was ihr macht ist für mich eine Kinder Beziehung

Antwort
von Tomy31, 37

Ich denke das ist die dümmste LoveStory die man im Im Internet finden könnte.

Kommentar von xExeVizZe ,

Dr.Sommer lovestory

Kommentar von Tomy31 ,

:-)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community