Sind wir seinerseits mehr als gute Freunde?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo, also für mich ist das ein Zeichen, dass er dich mag. Er sucht deine Nähe, also lasse ihn auch. Wenn er mehr will wird er es dir zu verstehen geben und das sollte auch von ihm aus kommen, nicht von dir. Denn nur dann kannst du ganz sicher sein, dass er Gefühle für dich hat. Du kannst ihm zwar ein bisschen entgegen kommen, so dass er sieht, du magst ihn auch irgendwie. 

Aber glaube mir, nichts ist reizvoller für einen Jungen, als das zu bekommen, was er gerne will. Und da er kein schüchterner Typ ist, wird er alles daran setzen , dass ihm das gelingt. Du hast die Fäden in der Hand, wer was von dir will. der sollte sich auch bemühen müssen, das müsstest du dir selber auch wert sein. Deine Freundin kann noch so sehr auf ihn stehen, entscheidend ist, auf wen er steht.                                                  

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Meiner Meinung nach ist da bestimmt mehr für ihn drin als nur eine "Freundin". Das ist, da bin ich mir ziemlich sicher, ein Zeichen seiner Seite aus, dass er dich mag, wenn nicht sogar mehr als das. Mehr gibt's da nicht zu sagen :) 

LG David

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey,

also ich kann verstehen, dass dich das Verhalten evtl. etwas irritiert, allerdings klingt das ganz so, als würde dir das nur so auffallen, weil du aus eigenem Interesse verstärkt darauf achtest.

Ich würde mir da jetzt ehrlich gesagt gar nicht weiter einen Kopf machen; begeh einfach nicht den Fehler und interpretiere in jede Kleinigkeit etwas hinein. Wenn er dich mehr mag, als nur freundschaftlich, wird er dir das irgendwann eh sagen. Wenn nicht, ist doch alles in Butter. Lass einfach alles so, wie es ist.

Mach dir  keine Gedanken.

 

LG!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?