Frage von malin34, 36

Sind wir noch beste Freunde oder nicht?

Von Anfang: Im Mai hatten wir sowas die Klasse hasste uns und immer wenn einer mich anschrieb formulierte sie alles und ich schickte ab.Ich erzählte es einer und meine bf wurde sauer.Sie leugnete alles und sagte sie hätte es formuliert aber was drin stehen soll hab ich gesagt und sie vertritt die Meinung nicht.Das stimmt nicht.So ging sie zu den Mobbern und ließ mich allein.Nach ner Woche kam sie wieder weil die gemein sind.Bei einem anderen Vorfall genauso hin und zurück.Nach der 9.Klasse bin ich in Parallelklasse gewechselt und sie blieb in der alten.In Französisch setzte sie sich neben meine Erzfeindin.Ich fragte ob sie sich neben mich setzen will sie sagte ja aber könne nicht ,weil das Mädchen "angekackt" sein könnte.Am Freitag schickte meine bf mir ausversehen die Nummer ihrer Ex besten Freundin ,die auf ihrer alten Schule ist .Meine Bf will nicht ,dass ich mit ihrer Ex Kontakt aufnehme ,weil sie ein "abgeschlossenes Kapitel" ist .Sie drohte mir einen Kontaktabbruch,wenn ich mit der schreiben sollte.Sie aber sagt ,dass meine Erzfeindin "eig. ganz nett ist " und die Klasse toll ist .Das will ich auch nicht ,aber drohe ich der ? Nein! Am Samstag wollte ich nochmal über die ex schreiben aber sie schrieb "Ganz ehrlich hab kein Bock drauf such dir jemand anders den du nerven kannst" Ich find das echt dumm.Die traut sich nicht jemandem den sie selber nicht mochte freundlich zu sagen,dass sie lieber neben mir sitzen möchte oder sich im Unterricht zu melden (hat ne Bescheinigung dass sie das nicht muss) ,aber traut sich mir (ihrer besten Freundin sowas an den Kopf zu schmeißen! Übrigens ich muss ihr immer alles erzählen sonst ist sie "sauer" ,aber mir erzählt die nichts.Ich weiss noch nicht mal was genau sie hat ,dass sie nicht melden muss.In Franz. reden wir nicht ,wenn schon per Handy .Wir tun so als kennnen wir uns nicht. Ich bin aber auch dumm.Alle haben gesagt ich hätte es schon nach dem ersten Verrat beenden sollen ,aber nein ich treudoofe mach weiter.Leute ist sie meine beste Freundin oder nicht?

Antwort
von karinili, 14

Folgendes tut mir jetzt leid sagen zu müssen: Aber diese treulose Tomate hat deine Freundschaft nicht verdient.

Ganz ehrlich, so verhält sich keine Freundin und schon gar nicht eine beste Freundin.

Mag sein, dass sie sich so verhält (also neben deine Erzfeindin setzen und so), damit sie nicht selbst als Opfer ins Visier dieser Leute kommt, und jetzt da du in einer anderen Klasse bist, "sich dazu gezwungen fühlt", sich mit denen abzugeben, damit sie in der Klasse jemanden hat. Ich glaube, deine Freundin ist insgeheim sehr unsicher und lässt ihren Frust an dir aus, da sie dich eben kennt und abschätzen kann, wie du reagieren wirst. Allerdings hat sie auch absolut kein Rückgrat und keinen Anstand.

Wie oben schon gesagt, soetwas macht man als Freundin nicht. Als Freundin wäre es ihre Pflicht, den Mund aufzumachen und zu den anderen zu sagen: "Hey so nicht." oder "Ist doch egal, ich kann mit dir und euch befreundet sein." etc. Das tut sie aber nicht. Was heißt, ihr ist der Stand in der Klasse wichtiger als du. Das sollte eigentlich schon alles sagen… :(

Du bist in einer neuen Klasse. Nutz die Gelgenheit und versuche ebenfalls neue Freunde zu finden. Ich bin mir sicher da gibt es zumindest 1-2 neue Leute und du wirst ja für aktivitäten innerhalb der Klasse auch wen brauchen ;)

Mach dir keinen Kopf, das wird schon. Neues Jahr, neue Klasse, neues Glück. Schau auf dich selbst!

Antwort
von nilpferdreiter, 10

Mann kann das nicht so sagen , schließ es einff ab und auch dir eine neues bf

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten