Frage von ninaadm, 47

Sind wir nach sozialen Netzwerken süchtig?

Hallo ,letztens habe ich mit meiner Freundin über insta,facebook,ask usw. geredet.Sie erzählte mir das sie sich follower&likes kauft. Irgendwie finde ich das nicht so toll weil es nur zahlen sind und das habe ich ihr auch gesagt. Wieso sind likes&follower so wichtig?! Ich finde es einfach nur peinlich wenn man sagt :liket mein bild & folgt mir. Einfach nur like geil ,es ist doch nur eine virtuelle zahl wieso Befriedigt es sie meisten menschen?

Antwort
von ThePhoenix01, 20

Ganz einfach: Emotionale Abhängigkeit, diese Menschen sind besessen davon, in jedlicher Art Kontakt zu anderen aufzubauen (was nicht schlimm ist Kontakt zu anderen ist sehr wichtig), jedoch tut sie das sicher um Aufmerksamkeit zu bekommen und das zeigt (für mich) deutlich das sie möglicherweise Emotional Abhängig ist. Emotional Abhängig sein an sich ist nichts schlimmes, in einer Beziehung ist man es auch und da sollte man es auch sein, aber wenn es krankhaft wird sollte man sich langsam Sorgen machen.

Jedoch ist es ihre Sache ob sie die Sache mit den Likes so machen will oder nicht, vielleicht sagst du ihr mal, dass das schon ein bisschen komisch ist, aber vorsichtig mit Fingerspitzengefühl und nicht mit der Tür ins Haus fallen, ob sie es ändert ist ihre Sache. Ums auf den Punkt zu bringen, es ist Aufmerksamkeit und Abhängigkeit.

Antwort
von Windspender, 20

im privaten bereich finde ich es schwachsinnig,im beruflichen bereich kann es der werbung dienen, was nicht unbedingt falsch ist. Werbung ist immer mehr schein als sein, hat pychologische effekte bei anderen menschen :)

Antwort
von DubDrop, 19

Hallo
Solche Menschen haben einfach keine Hobbies.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community