Frage von AsianPredator96, 139

Sind wir Menschen beim Sex alle Tiere?

Antwort
von Achwasweissich, 135

Das sind wir sowiso, nur gehören wir zu den wenigen Spezies die aus Spass an der Freude Sex haben und eben auch Lust empfinden. Soweit ich weiß ist das sonst nur bei Delphinen so, für den Rest ist es stumpf Arterhaltung.

Kommentar von HelpToGo ,

und die Bonobos Affen?

Kommentar von Achwasweissich ,

Über die weiß ich nicht genug, hab das hat nur mal von Delphinen gelesen^^

Kommentar von Abahatchi ,

nur gehören wir zu den wenigen Spezies die aus Spass an der Freude Sex haben

Und dasz es Spasz macht, dafür ist der Trieb zuständig. Somit ist es kein Argument.

Antwort
von Suboptimierer, 93

In welcher Hinsicht? 

Auf der einen Seite dient Sex wie bei vielen Tieren der Fortpflanzung, auf der anderen Seite kann Sex viel mehr sein, wenn man Fetische, Erotik und die Liebe hinzu nimmt.

Antwort
von Repwf, 77

Ne, ich glaube das es uns von den meisten Tieren unterscheidet das wir es aus Spaß machen und nicht nur zum fortpflanzen 

Kommentar von Abahatchi ,

das wir es aus Spaß machen

Du meinst doch wohl nicht etwa, dasz es Tieren (zu denen auch Menschen gehören) eine Last, Qual bzw. Anwiderung ist?

Kommentar von Repwf ,

Ne, aber Mittel zum Zweck 

Drauf, befruchten - fertig 

Kommentar von Abahatchi ,

Drauf, befruchten - fertig

Was meinst Du, wie viele Tiere ein intensives Werben und Vorspiel haben? Einfach nur drauf, befruchten und fertig, das kommt wohl ehr bei vielen Menschen vor. 

Grusz Abahatchi

Antwort
von Wuestenamazone, 31

Das ist gut. Wir Menschen haben Spass am Sex aber Tiere? Keine Ahnung kannst ja nicht fragen obs schön war

Kommentar von scatha ,

Man kann durchaus Rückschlüsse ziehen.

Kommentar von Wuestenamazone ,

Ach ja? Hat dir ein Pferd schon gesagt es war schön?

Antwort
von mistergl, 71

Manchmal ja, manchmal nein, würde ich sagen.

Man kann Sex machen aus Liebe und lässt das Großhirn eingschaltet und Sex machen allein wegen des sexuellen Triebes. Also Großhirn aus und das primitive Kleinhirn arbeiten lassen. Letzteres kommt dem Sexualverhalten der Tiere näher.

Aber soweit ich weiß machen Tieren ausschliesslich "Sex" aus dem Instinkt heraus sich fortzupflanzen oder den Rang in der Gruppe zu demonstrieren, nicht weil es ihnen Spaß macht.

Also:Nein

Antwort
von landregen, 52

Wir sind eher mit sinnloser Gewalt und mangelndem Mitgefühl "tierisch" und bestialisch - aber wieso ausgerechnet bei Sex und Zärtlichkeit? Ist das nicht eher sehr menschlich?

Antwort
von LiemaeuLP, 67

Der Mensch ist auch so ein Tier xD

Antwort
von realsausi2, 17

Wir sind bei allem, was wir tun Tiere. Was denn sonst?

Kommentar von Abahatchi ,

Was denn sonst?

lass mich raten..... Schimmelpilze?

Kommentar von realsausi2 ,

Auch wenn Manche zwischen den Zehen reich an Pilzen sind oder diesen (den Pilzen) sogar beim Geschlechtsakt (des Menschen) mehr Reproduktion gelingt als den Protagonisten desselben, gönnt man den Pilzen taxonomisch ihr eigenes Reich.

Ob die Pilze allerdings Spass dabei haben, ist nicht überliefert.

Kommentar von scatha ,

Auch der Homo Superbus stellt des öfteren bei den Biologen einen Antrag, ein eigenes Reich gegönnt zu bekommen. Aber zum Glück verschafft sich der Homo Sapiens bei den Biologen dann Gehör und sie weisen den Antrag zurück.

Antwort
von elli1996, 68

nein, wir verwandeln uns während des Sex nicht. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten