Frage von bachforelle49, 103

Sind wir (Ist Deutschland) für die Sunniten oder für die Schiiten?

da wir Saudi-Arabien unterstützen, die wiederum die ISIS mit Waffen(material) beliefern, weil die der gleichen Glaubensrichtung angehören, nämlich der sunnitischen .., besteht Grund zur Annahme, daß wir indirekt auch die ISIS unterstützen, womit wir uns ins eigene Knie schießen - sozusagen.. Auf der anderen Seite gehören unsere Sympathien Teheran, weil die jetzt diesen Atomsperrvertrag unterzeichnet haben und wir mithelfen können, die Dollarmaschinerie ins Routieren zu bringen (Aufbau und Mitwirkung der persischen Industrie). Die wiederum unterstützen Assad, also die Alawiten, mithin also die Schiiten, womit wir also mal wieder mitten drin hängen. Fällt es unsere Regierung so schwer, mal Tacheles zu reden und sich zu entscheiden, damit nicht noch mehr Waffen nach Saudi-Arabien verkauft werden?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von WetWilly, 66

Ich denke mal, die religiöse Ausrichtung ist "uns" herzlich egal.

Saudi-Arabien wird wohl deshalb nach wie vor mit Waffen versorgt, weil es zum einen ein gutes Geschäft ist und zum anderen Saudi-Arabien zumindest ein Stabilitätsfaktor (mit mehr als zweifelhafter Menschenrechtslage, zugegeben) in einer Region ist, die ansonsten völlig im Chaos versinken würde, wenn sich die verschiedenen Religionen und Volksstämme gegenseitig die Köpfe einschlagen...

Antwort
von gerolsteiner06, 54

Wir in Deutschland sind für Religionsfreiheit - hoffentlich !!!

Und ich persönlich bin dafür alle Religionen zu bekämpfen, da sie nur zur Unterdrückung der Menschen benutzt werden.

Der Konflikt Schiiten/Sunniten zeigt das überdeutlich. Kaum einer von denen die den Konflikt betreiben wissen überhaupt worin der Unterschied besteht, Nämlich um die Steritfrage wer die legitime Nachfolge des Propheten antreten durfte. Das war schon damals eine reine Machtfrage und so verwirrend, daß sie schon damals nicht zu entscheiden war.


Antwort
von Schwoaze, 23

In Deutschland Partei zu ergreifen für Sunniten oder Schiiten wäre nicht klug. Das muss doch vollkommen egal sein, welche Religion ein Flüchtling hat!

Antwort
von lucool4, 24

Also ich find ja beide "nicht so toll"...

Das mit den Waffenexporten ist ein Problem, auf das keiner eine Antwort hat, weils einfach keinen Sinn macht...

Abgesehen davon sind wir wie alle gegen Terror und somit gegen die, die Terror stiften!

Kommentar von PersiaPrince ,

wie kannste die beide nicht toll finden, wenn du nicht mal mit den Namen was anzufangen weißt???

Antwort
von kenibora, 49

Für alle welche sich friedlich verhalten und sich anpassen. Wir müssen uns in jedem Land, auch Urlaubsland, den dortigen Gegebenheiten anpassen....

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community