Sind wir heute ein jahr zusammen oder morgen?

... komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Bei meiner ersten Beziehung dachte ich auch das es auf die Anzahl der Tage ankommt...

Bis ich kapierte, das man üblicherweise das Datum des Zusammenkommens an sich nimmt als Anhaltspunkt. Ihr seid am 28sten Februar zusammengekommen, also wäre der 28ste Februar des Folgejahres der Termin für das Einjährige .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ihr werdet euch (und allen anderen) einen großen gefallen tun, wenn ihr eueren Jahrestag jedes Jahr am 6. Oktober feiert, weil dann - wie du bereits korrekt festgestellt hast, das Datum stimmt.

Wenn jeder mit der (falschen) Gleichung "365 Tage = 1 Jahr" rechnen würde, müssten alle vier Jahre bei allen* Menschen die Geburtstagsgrüße immer jeweils noch einen Tag früher als in den Vorjahren erwartet werden. Man gratuliert aber eigentlich immer erst, wenn das Jahr wirklich voll ist - und das ist eben nicht, wenn weitere 365 Tage vorbei sind, sondern erst dann, wenn im Kalender wieder dasselbe Datum erreicht ist, wie im Jahr zuvor.

* Alle Menschen? Nunja, jene, die an einem 29. Februar geboren wurden, feiern ihren Geburtstag in jedem Jahr "am letzten Tag im Februar" - unabhängig davon, wieviele Tage der Februar gerade hat. Manche feiern in den Nichtschaltjahren auch erst am 1. März. Die ganz Schlauen feiern vom 28.02. bis weit in jeden 01.03. hinein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein Jahr hat  365,2424 Tage, technisch gesehen müsstet ihr also von dem Zeitpunkt ausgehen, wo ihr zusammen gekommen seid und  fünf Stunden, 49 Minuten und drei Sekunden hinzu rechnen. Ab diesem Zeitpunkt seid ihr dann genau 1 Jahr zusammen.

Da das blöd und klugscheißerisch rüber kommt, einigt euch auf einen Tag und belasst diesen als Jahrestag.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ihr seid an dem Tag ein Jahr zusammen, an dem ihr zusammengekommen seid. Das müsste demnach der 06. Oktober sein.

Es sei denn, du möchtest das in jedes Jahr umrechnen - dann: Viel Spaß dabei

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

"... letztes Jahr hatte der Februar 28 Tage da der Februar dieses jahr aber 29 Tage hat weiß ich nicht genau ob wir heute schon ein Jahr zusammen sind ..."

Heute? Schon mal auf den Kalender geschaut? Wir haben heute den 5. Oktober und nicht Februar.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lena2609
05.10.2016, 11:24

Denke sie meint damit, dass es einen Tag mehr im Jahr gibt und sie jetzt nicht weiß ob sie heute oder morgen zusammen gekommen sind, da sie genau mit 365 Tage rechnen möchte. Meiner meinung nach, einfach nach dem Datum gehen.

0

Und Geburtstage, die nach dem Februar sind, schieben sich in einem Schaltjahr auch immer um einen Tag nach vorne und Kinder die am 29. Februar geboren wurden, haben nur alle 4 Jahre Geburtstag.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei sowas zählt das Datum und nicht die Anzahl der vergangenen Tage.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Auch wenn die Frage ziemlich sinnlos ist.

Der Jahrestag ist abhängig vom Datum und nicht von den vergangenen Tagen.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es werden doch nie genau die Tage gezählt. Man sagt immer ein Jahr ... egal ob Schaltjahr oder nicht. 

Seid ihr am 5. Oktober 2015 zusammen gekommen, dann habt ihr am 5. Oktober 2016 euren Jahrestag und nicht erst am 6. oder was weiß ich. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist das nicht völlig gleichgültig? Einigt euch auf einen Tag und fertig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der 28ste Februar is immer am 28sten Februar und ein Jahr dauert immer ein Jahr.Wo ist nun das Problem?Du willst ja Jahrestag feiern und Schaltjahrtag.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?