Frage von Oberstengelke6, 74

Sind wir Freunde oder doch mehr?

Das Mädchen geht seit 3 Wochen in meine Klasse und wir schreiben fast 24/7 und gehen auch zusammen nach Hause,nun waren wir gestern brunchen und dann spontan im Kino und danach,dann um 20Uhr zu ihr spontan wo ich ihre Eltern kennengelernt habe. Sie und ich haben dann zusammen in der Küche geredet, wein getrunken und Pizza gegessen. So um 1uhr wollte ich dann nach Hause gehen,aber es war so kalt dass sie mir angeboten hat bei ihr auf der Couch in ihrem Zimmer zu schlafen,hab ich aber erst abgelehnt und bin gegangen,dann auf der hälfte des Weges konnte ich nicht mehr und hab dann doch bei ihr gepennt auf der Couch in ihrem Zimmer. Am morgen hat sie uns dann Cornflakes gebracht,wir beide sageten dann als ich um ca 12:30Uhr ging,dass der morgen schon etwas strange war und verabschiedeten uns mit einem Lächeln. Jetzt ist meine Frage: Ist das alles nur Freundschaft oder doch mehr?

Antwort
von Kruemel52, 28

Ich würde sagen das es noch Freundschaft ist aber ich denke wenn es weiterhin so gut läuft das mehr daraus werden könnten...also bleib dran und Viel Glück­čśü

Kommentar von Oberstengelke6 ,

Danke,ich bleib dran:)

Kommentar von Kruemel52 ,

kein Problem­čśŐ

Antwort
von WhoozzleBoo, 45

Noch ist es Freundschaft, aber es hat wahrscheinlich Potenzial f├╝r mehr. Lass dem Zeit, vielleicht entwickelt sich was draus.

Bei der H├Ąlfte des Weges konntest du nicht mehr und bist zur├╝ck? Nach dir w├Ąre es genauso weit gewesen ;-)

Kommentar von Oberstengelke6 ,

Hey das war Zufall ja! xD

Antwort
von N3kr0One, 44

Kommt darauf an was ihr jetzt aus dieser Erfahrung macht.
Bisher ist sie wohl nur eine Freundin, wenn ihr euch aber öfters trefft, vielleicht auch einmal küsst wird es wohl mehr werden.
Letztendlich kann dir trotzdem sowas kein Mensch beantworten, denn weder waren wir bei den Gesprächen dabei, noch können wir in ihren Kopf reinschauen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community