Sind wir Europäer schuld?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

An vielen heutigen Problemen in Afrika und Asien ist der europäische Kolonialismus und Imperalismus schuld.

Es ist aber weniger wichtig, dass wir das erkennen, als dass man erkennt, dass Europa auch heute noch ärmere Erdteile ausbeutet, wie zum Beispiel mit Freihandelsabkommen, die die Wirtschaft in afrikanischen Staaten zerstören.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hast du das gemacht? Hast du Völer ausgerottet, Kulturen zerstört, andere ausgebeutet?

Nein?

Dann musst du dir deswegen auch kein schlechtes Gewissen machen. Die Taten deiner Vorfahren haben nichts mit dir zu tun. Das waren völlig andere Menschen als du es bist und sie sind schon lange alle Asche und Staub.

Du musst dir deswegen kein schlechtes Gewissen einreden und dich in keinster Weise dafür verantwortlich fühlen. Du hast dein Leben und nur was du tust und lässt sollte für dich von Belangen sein.

Lerne aus der Geschichte, aber fühle dich nicht verantwortlich dafür, denn das bist du nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Jein.

Klar, Europäer sind Schuld an Vielem aber das ist meiner Meinung zusammenhängend mit den technischen Errungenschaften. Während Columbus mit seiner Flotte um die ganze Welt segelt, sind die Ureinwohner Amerikas gerade dabei das Feuer zu entdecken und sich gegenseitig abzuschlachten (übertriebende Aussage aber du weißt was ich meine). Dadurch haben wir es natürlich auch geschafft, Leute auszubeuten und zu versklaven. 

Ich finde aber die Vergangenheit kann man nicht auf die heutige Zeit beziehen. Wir Europäer sind immer noch weit im Fortschritt und helfen den von uns ausgebeuteten Ländern so gut wir können aber es passiert trotzdem nichts, seit mehreren Jahrzehnten wird gespendet und Arbeit geleistet aber es ändert sich nichts. Auf dem afrikanischen Kontinent gibt es immer noch Bürgerkrieg, Regierungen kriegen es nicht hin sich zu bilden und man kann mittlerweile die Schuld nicht mehr uns geben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich bin da ganz deiner Meinung und auch heute sieht es nicht besser aus bis auf den punkt das es kaum noch Indianer gibt die man ausbeuten kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zum großen Teil sind wir Europäer zumindest deutlich mitverantwortlich. Ja.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, die Europäer waren Schuld an sehr viel Leid auf der Welt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Stimmt, aber die Schuldfrage bringt uns auch nicht weiter.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Hausi06
08.06.2016, 15:31

Das ist klar, aber ich meinte es andersrum, was wäre wenn dir europäer nicht so offensiv rangegangen wären.

0

Nein wir haben keine Schuld . Was ist denn mit den Amerikanern ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung