Sind wir dafür verantwortlich, dass unsere Geschwister ihr Leben vor die Wand fahren?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Jeder gesunde Mensch ist für sein Leben selbst verantwortlich. Wenn Kinder eine gute, vernünftige Erziehung genossen haben und sie später im Erwachsenenalter augenscheinlich falsche Entscheidungen treffen, dann kann das verschiedene Beweggründe haben. Man kann versuchen ihnen zur Seite zu stehen und sie auf ihren vermeintlichen Fehltritt aufmerksam zu machen, jedoch obliegt ihnen die Entscheidung, ob sie auf ihrem Weg bleiben oder nicht. Deshalb kann man sagen, dass Ausenstehende bei diesem Beispiel nur bedingt mitverantwortlich sind.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Niemand ist für das Leben anderer Menschen verantwortlich, sobald diese erwachsen sind.

Lass Deinen Bruder einfach sein Leben leben. Wenn er es "versaut", ist er selbst schuld.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung