Frage von Meliimaus94, 57

Sind wir bereit für ein Baby?

Hallo

Ich bin 22 Jahre alt seit einer Woche fertig mit meiner Ausbildung zur Einzelhandelskauffrau. Mein Freund (wird 26 Jahre alt) hat bis Dezember wie ich einen unbefristigten Arbeitsvertrag. Klar warten wir bis November ab wie es bei uns mit der Arbeit abläuft. Hoffen natürlich das wir beide im November einen festen Arbeitsvertrag bekommen... Wir wohnen zusammen in einer Wohnung haben einen garten dabei. & haben die Unterstützungen von unseren Eltern. Wir wissen auch das Kinder nicht gerade billig sind.. Deswegen wollen wir dann erst im Juli 2017 anfangen zu üben. So hab ich dann ein Jahr im Beruf gewesen bzw dann zwei Jahren weil man natürlich auch wenn man schwanger ist weiter in die Arbeit geht ;) dann ist es wenigstens Danach nicht mehr so schwer Fuß zu fassen.. Dazu muss ich sagen das wir keine Party Leute sind. Wenn wir beide von der Arbeit heim kommen puzzeln wir oder gehen gemeinsam einkaufen spazieren , Therme oder fahren einfach mal zu den Eltern nachhause..

Meint ihr wir wären bereit für ein Baby ?

Antwort
von HavenRein, 34

Ich würde noch ein, zwei Jahre warten. Gleich nach Arbeitsaufnahme in den Mutterschutz/Elternzeit gehen ist nicht optimal. Spart etwas Geld an, um ein Kinderzimmer einzurichten und evtl eine größere Wohnung zu leisten.

Vater mit 24 hier btw ;)

Antwort
von nordseekrabbe46, 28

da spielen viele Faktoren rein, auf jeden Fall sollte man bedenken das dann ein Gehalt wegfällt und es nur noch das Kindergeld und Erziehungsgeld gibt , also sollte man vorher prüfen ob man damit klar kommt, denn meistens hat man zu wenig davon, sprecht mit anderen Paaren in eurem Alter

Antwort
von beangato, 17

Ob Ihr bereit seid, müsst Ihr selbst wissen.

Kinder bekommt man auch mit wenig Geld groß. Ihr bekommt Kindergeld und Elterngeld. Sachen kann man gebraucht kaufen.

Ihr habt alle Vorraussetzungen.

Kinder brauchen erst mal nur Liebe - alles andere kommt von ganz allein.

ICH finde es nicht gut, erst nach dem Geldaspekt zu fragen und sich erst Kinder anschafft, wenn man viel verdient. U. U. kann das für die Frau dann zu spät sein.

Das schreibt eine ehemals alleinerziehend gewesene Mutter von 3, jetzt erwachsenen und selbständig lebenden Kindern.

Antwort
von Mignon4, 16

...hat bis Dezember wie ich einen unbefristigten Arbeitsvertrag.

Das ist widersprüchlich. Wenn der Arbeitsvertrag unbefristet ist, kann er nicht im Dezember enden. Wenn er im Dezember endet, ist er befristet. Aber egal...

Euer Plan und auch die äußeren Umstände scheinen okay zu sein. Die Frage ist, ob ihr innerlich bereit für ein Kind seid. Ihr übernehmt sehr viel Verantwortung.

Wenn das der Fall, steht einem Baby nichts entgegen. Viel Spaß beim "Üben"! :-)))

Kommentar von Meliimaus94 ,

Sorry da hab ich mich verschrieben meinte befristetet.. 

Danke :)

Antwort
von ev0let, 17

Wie lang seid ihr schon zusammen?

Wollt ihr nicht zuerst noch eures Leben geniessen, zb Reisen oder Geld sparen für ein richtiges Auto, Haus, Kindermöbel oder ein neue Einrichtung oder sonst was? Auch wenn eure Eltern euch unterstützen, es ist immer besser etwas auf der Seite zu haben.

Meine Meinung, wenn eure Beziehung nicht frisch ist und ihr euch nur ein Kind wünscht, wieso nicht.

Kommentar von Meliimaus94 ,

Wir haben eine Wohnung wo wir solange leben dürfen wie wir wollen:) Wir haben zwei Autos die sind top :) wir waren bis jetzt schon überall wo wir hin wollten.. 

Sind jetzt über 3 Jahren zusammen.. 

Antwort
von M0dj0, 25

Aus Erfahrung kann ich sagen, dass man nie wirklich bereit ist für ein Baby. Ich fand es nur wichtig, dass die finanzielle Lage es zugelassen hat, damit das Kind nicht in einer unsicheren Zukunft aufwachsen muss.

Ich finde es aber gut, dass ihr euch vorher darum Gedanken macht, das zeugt davon, dass euch das Wohl des Kindes wichtig ist.

Kommentar von kunibertwahllos ,

ja wenns kommts , kommts einfach ^^

Antwort
von kunibertwahllos, 20

ja warum denn nicht ? wenn der Arbeitsvertrag steht dann l#ufts

Antwort
von nettermensch, 20

hallo

wenn der Rahmen stimmt, dann ja.

Antwort
von Lumpazi77, 21

Wenn nicht Ihr, wer dann ?

Viel Erfolg !!

Antwort
von Thiamigo, 4

Entschuldigung: ich verstehe die Frage nicht, ein Kind zu bekommen ist doch eine Gefühlssache???

Antwort
von SotisK1, 5

Sei mir nicht böse, aber in deinem Text rechtfertigst du dich zu 99% nur vor anderen.

Ein Kind ist das schönste was einem passieren kann.Wenn ihr bereit seid für ein Kind und eins wollt dann macht es einfach. Finanziell packt ihr das auch, keine Sorge.

Das ganze hier rein zu schreiben ist nicht ok.

Es gibt viele verzweifelte und schlechte Leute die versuchen werden es euch auszureden, es euch nicht gönnen, oder euch Angst machen wollen.

Hört auf solche wichtigen Themen mit Fremden zu besprechen und entscheidet selber für euer Leben.

Nur das ist der richtige Weg.

Antwort
von Frangge, 12

Wenn du schon nachfragen musst, seid ihr es nicht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten