Sind wir alle bisschen bisexuell?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich bin keine Frau. 

Aber es gibt die sogenannte Kinsey-Skala, die zwischen ausschließlich heterosexuell und ausschließlich homosexuell noch 5 Zwischenstufen enthält, in die die meisten Menschen eingeteilt werden können. Das bedeutet, dass die meisten Menschen ein bisschen bisexuell sind.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von sweetshine
27.01.2016, 17:26

Aha, ineterssant! Und wie siehts so bei dir aus? Falls dus verraten willst.

0

Du darfst das nicht als absolute Begriffe sehen. Wie sind alle mit unseren Bedürfnissen und verlangen auf einer Linie zwischen strikt keine Frauen und nur Frauen. Niemand ist da ganz extrem am Ende. Wo du stehst kannst du nicht genau und nicht für immer festlegen. Aber keine Position ist gut oder schlecht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ich persönlich denke, dass das 1. dadurch kommt, dass man heutzutage auch sehr viel damit konfrontiert ist und bi-/homosexualität ja durchaus allgemein akzeptierter ist. Da denkt man natürlich mehr drüber nach und auch darüber, wie man das selbst fände. 2. ist es bestimmt auch einfach durch Interesse wie sowas wäre. 

Ich persönlich bin auch hetero und in einer Glücklichen Beziehung, habe aber auch schon mal einfach aus Neugierde daran gedacht. :) 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich persönlich kann dir versichern, dass ich niemals Bi war und niemals sein werde. Natürlich schaue ich mir auch einen schönen Frauenkörper an (z.B. im Schwimmbad), das aber hat mit Sexualität rein gar nichts zu tun.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?