Frage von juliathemueller, 90

Sind Winterreifen jetzt Pflicht?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Nonameguzzi, 54

In Deutschland darfst du auch mitte Dezember mit sommerreifen fahren es sei den es liegt Schnee/schneematsch oder Eis auf der Straße.

Also die Generelle Pflicht gibt es nicht....

ABER:

Winterreifen haben unter 8°C wesentlich bessere Traktion als Sommerreifen!

Kommentar von rachtzehn ,

Ich kenne es zwar mit 7 grad, aber absolut richtig. Besser bei niedrigeren Temperaturen Winterreifen fahren als im Baum oder Gegenfahrbahn geraten.

Kommentar von rachtzehn ,

Achja es kann trotz Reglung Probleme mit der Versicherung geben wenn du mit Sommerreifen bei widrigen Bedingungen fährst.

Kommentar von Nonameguzzi ,

genau "winterliche Straßenverhältnisse" sind nunmal nicht klar definiert selbst die von mir genannte Temperatur kann man als "winterlcihe Verhältnisse" betrachten weil dort die Winterreifen schon wesentlich besser sind.

Antwort
von Gehilfling, 58

Kommt drauf an wo du herkommst.

In Österreich gibt es eine Winterreifenpflicht, aber glaub erst ab 01.11. In Deutschland musst du die Reifen entsprechend den Witterungsverhältnissen fahren. Heißt, wenn du bei tiefstem Schnee einen Unfall mit Sommerreifen baust, wird sich die Versicherung und Polizei mit dir Unterhalten wollen.

Expertenantwort
von rotesand, Community-Experte für Kleidung, Auto, Mode, Schule, 80

Eine Winterreifenpflicht gibt es nicht -------> die Bereifung muss nur dem Wetter angepasst sein. Solange es nicht glatt oder verschneit ist, kann man genausogut mit Sommer- oder Ganzjahresreifen fahren.

Kommentar von Brainus ,

sagen wir es mal so, sollte irgendetwas passieren und die Reifen am Fahrzeug haben keine Winterreifenmarkierung (M&S) dann wird man mit großer Wahrscheinlichkeit auf den Kosten sitzenbleiben, weil die Versicherung sich darauf zurückziehen wird, dass bei widrigen Verhältnissen keine entsprechenden Reifen aufgezogen waren.
Wenn du wenig Kilometer fährst, kannst du auch das ganze Jahr mit Winterbereifung fahren. Macht unsere ganze Familie so.

Kommentar von Brainus ,

Ergänzung: es geht bei dem Thema ja nicht darum, ob die Reifen nur drauf sein müssen, sondern Winterreifen haben durchaus bei kalten Temperaturen einen Sinn. Ersten ist das Profil für Nässe und Schnee vorteilhaft, zweitens werden sie aufgrund eines höheren Silikatanteils eher warm und deshalb bekommst du besseren Grip.

Kommentar von rachtzehn ,

Endlich mal ein paar kompetente Kommentar, bei dem Thema kam schon oft genug Mist .

Antwort
von Kimmi1106max, 53

Merk dir von O bis O
Oktober bis Ostern

Kommentar von juliathemueller ,

Danke, kann sich jeder leicht merken

Antwort
von lordy20, 35

Winterreifen sind in Deutschland keine Pflicht.

Antwort
von wollyuno, 23

nein,das ist so ein wischi waschi paragraph,nur bei eis und schnee müssen sie drauf sein

Kommentar von rachtzehn ,

Falsch, und mehr als gefährlich

Kommentar von wollyuno ,

was ist da falsch,so lautet das gesetz und nicht anders

Antwort
von miperktold, 36
Kommentar von juliathemueller ,

Danke für den Tipp. Habe auch www.winterreifen.tips angeschaut ...

Antwort
von Wladimyr09, 22

Nur wenn Du  bei winterlichen Straßen fahren willst.

Antwort
von Altenberger, 41

Nein, nur die "passende" Bereifung ist Pflicht.

Antwort
von jonny4621, 51

Ab 1sten november

Kommentar von Alpino6 ,

Wo?

Kommentar von unlocker ,

Österreich, auch nur bedingt: 

Es gibt keine generelle Winterreifen-Ausrüstungspflicht in den Wintermonaten. Pkw sowie Lkw bis 3,5 t müssen aber zwischen 1. November und 15. April des Folgejahres bei tatsächlich winterlichen Straßenverhältnissen mit Winterreifen (Mindestprofiltiefe 4 mm) oder Schneeketten ausgerüstet sein.

Kommentar von Alpino6 ,

Ich weiss,die Frage ging ironisch an jonni.

Ich bin selbst Reifen monteur bzw,Händler

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten