Sind Widgets von der Apple Homepage schädlich (fireplace)?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Du gehst auf die Systemeinstellungen- Sicherheit-Allgemein und gibst nach Klick auf das Schloss, dein Passwort ein. Bei " Apps-Download erlauben von:" klickst du auf "Keine Einschränkungen", beantwortest die Sicherheitsfrage und startest die App. Danach kannst du wieder die Voreinstellung vornehmen und die Systemeinstellungen schließen. Solltest du die App danach wieder starten wollen oder ein Update machen, weiß das Macbook, dass die App von dir verifiziert wurde und fragt nicht noch mal nach.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von NNK12
24.02.2016, 12:46

Danke für die ausführliche Antwort! Aber ist das Widget denn schädlich? Weil offensichtlich versucht mein System ja, das Öffnen zu blockieren... Ich habe eben Angst, dass wenn ich diese Sperre umgehe (wie du es mir beschrieben hast), das Widget das MacBook irgendwie angreift...

0
Kommentar von JohnnyAppleseed
24.02.2016, 12:51

Nein. Das passiert immer, wenn du Apps aus dem Web und nicht vom AppStore lädst. Es sei denn die Programme währen von Apple verifiziert. Adobe Photoshop ist z.B. so eins.

0

Zitat Apple:

Apple is providing links to these applications as a courtesy, and makes no representations regarding the applications or any information related thereto. Any questions, complaints or claims regarding the applications must be directed to the appropriate software vendor.

Da musst du schon den Hersteller des Widgets fragen.

Beim Download siehst du übrigens kurz, dass der eben nicht direkt von der Apple-Webseite kommt und nur auf eine externe Seite weitergeleitet wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von NNK12
23.02.2016, 18:01

Das werde ich mir dann wohl leider sparen können... Trotzdem vielen Dank für die Antwort!!

0

Was möchtest Du wissen?