Frage von FreakigFelix, 14

Sind Wettkämpfe für manche Personen zur Selbstbestätigung da?

Hey ich wollte mal wissen was ihr davon haltet, wenn manche Leute zum Beispiel immer 1. oder 2. Platz bei einem Turnier , Wettkampf oder so werden das sie das dann als Selbstbestätigung gegenüber anderen Leuten benutzen oder in der Gesellschaft was vorzuweisen zu können.

Antwort
von Equlibrium, 2

Wettkampf steht dafür da das man alles gibt was man hat. Wenn man da erster ist, ist man natürlich stolz auf sich selber. Ansonsten kannst du auch ein Rennen unter Freunden anstellen und fertig, da kommt es nur auf den Spaß an. Aber ein Wettkampf , da steht das Wort Kampf drin, geht es darum zu kämpfen , um den ersten Platz. Wenn du einen Wettkampf teilnimmst nur um Platz 199928738 zu sein bringt das nichts, man trainiert dazu um Platz 1 zu sein. Und wenn Man der beste ist darf man natürlich auch angeben, außer du bist beim Schwimmen Platz 1 gekommen das Thema ist aber Autofahren, und du sagst: haha ich bin beim schwimmen Platz 1 gewesen , das juckt dann niemanden. Wenn das Thema aber schwimmen ist dann kannste sagen das du Platz 1 bist und das du deswegen auch mehr wissen tust wie man richtig schwimmt etc 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten