Sind Waschbären gefährlich?

... komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Zieh einfach in die Nähe von Kassel, da gibt es Waschbären als "Haustiere" gratis.

Im Grunde sind sie ungefährlich, treibt man sie in die Enge, können sie aber ziemlich unangenehm werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sie werden vereinzelt in großen Zoogeschäften verkauft. Ist aber keine gute Idee, die zu halten. Man kann sie nicht erziehen wie Haustiere, sie sind zwar nicht aggressiv aber sie haben scharfe Zähne.

In der Wohnung halten geht schon mal gar nicht. Super neugierig, können klettern und haben Pfoten, die fast so geschickt wie Menschenhände sind. Die nehmen dir deine gesamte Bude auseinander.

In einem Gehege im Garten würde gehen, aber nur mit tierärztlichen Auflagen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Meyer923
15.06.2016, 23:57

Aber wie teuer so einer ist weißt du nicht genau oder ? 

0

Waschbären sind Wildtiere und gehören in meinen Augen in die Wildnis und sollten nicht als Haustiere gehalten werden.

Also versuche sowas gar nicht erst, denn sie könnten Deine Bude komplett auseinandernehmen. Mal davon abgesehen, dass sie auch nicht sehr fein riechen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da Waschbären "Wildtiere" sind, darfst Du die nicht ohne eine besondere Erlaubnis halten. Im übrigen in und um Kassel gibt es Waschbären genug. Wenn Du dort wohnst, hast Du keine Lust mehr auf Waschbären.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Waschbären sind Wildtiere, nur im Ausnahmefall mit entsprechenden Genehmigungen dürfen sie privat gehalten werden und das nur in einem sehr großen Aussengehege zusammen mit Artgenossen. Waschbären sind von Natur aus sehr neugierig -sie müssen alles untersuchen und würden dabei die komplette Wohnungseinrichtung "verändern". Gefährlich sind sie eigentlich nicht, ausser sie fühlen sich bedroht, in die Enge getrieben oder wenn sie junge haben, dann könnte es schon mal passieren, daß sie ordentlich zubeissen, wenn man ihnen dann zu nahe kommt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein Waschbär ist ein Wildtier und kein Haustier. Er kann beißen und kann Krankheiten übertragen. Außerdem geht er an jedes Gefäß wo essen drin ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, Waschbaeren sind keine Haustiere! 

Sie wuerden dir die Wohnung komplett auseinandernehmen, vollpinkeln und beissen, wenn sie frustriert sind. Ausserdem duerfte es schwierig sein, einen Tierarzt mit Waschbaerenerfahrung zu finden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei Zoo zajak haben die glaube ich 900€ gekostet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Waschbären sind super Haustiere. Die unterstützen dich immer beim Frühjahrsputz. Danach ist alles blitzeblank.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung