Frage von NixGuteFische, 76

Sind Wale Fische?

Warum heißen diese Walfisch? Sind doch Säugetiere oder? Und warum spucken die Wasser aus dem Rücken, freuen die sich??

Antwort
von Mietzie, 25

Den Begriff "Walfisch" benutz heute kaum noch einer, der halbwegs Allgemeinbildung hat. Es ist nur der Wal. Das "Blasloch" auf dem Rücken ist zum Atmen. Im Laufe der Evolution (Wale waren vor Millionen Jahren ja Landsäugetiere) sind die Nasenlöcher an die Kopfoberseite gewandert. Das ist ja so auch viel praktischer.

Antwort
von xalyszax, 40

Wale sind Säugetiere.
Und sie atmen durch das Loch.

Kommentar von NixGuteFische ,

why nennt man die dann Walfisch

Antwort
von michi57319, 46

*Riesenseufzer*

Sie atmen aus.

Kommentar von NixGuteFische ,

Also doch keine Fische oder atmen fische auch

Kommentar von michi57319 ,

Natürlich atmen auch Fische, aber über die Kiemen. Dazu müssen sie jedoch nicht auftauchen. Säuger, wie Wale, Delphine, oder Robben aber sehr wohl.

Kommentar von NixGuteFische ,

Robben brauchen doch kein Wasser

Kommentar von michi57319 ,

Natüüüüüüürlich nicht. Sie leben ja nur darin.

Kommentar von NixGuteFische ,

Aber in Zirkussen sind die im Sand

Kommentar von michi57319 ,

Troll dich, in einem Zirkus gibt es schon lange keine Robben mehr.

Kommentar von NixGuteFische ,

Oh okay

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten