Frage von Kirschbaum44, 53

Sind Voruteile schlecht?

Sind Voruteile wirklich schlecht oder einfach normal seit der Geburt gegeben und Pech mit den Genen gehabt.

Antwort
von PWolff, 12

Gerd Schimansky unterscheidet in seinem Buch "Vorurteile" zwischen "Vorausurteilen" und "Vorurteilen".

Ein Vorausurteil ist hilfreich, um in bestimmten Situationen Entscheidungen treffen zu können, lässt sich aber jederzeit korrigieren, sobald neue Informationen hinzukommen. Ein Vorurteil wird dagegen kaum aufgegeben. (Wenn ich mich richtig erinnere, ist es Teil der Persönlichkeit geworden.)

"Ein Vorurteil ist eine Meinung, die einen Menschen hat." (Gerd Schimansky)

Andererseits wird der Begriff "Vorurteil" wohl oft in beiden Bedeutungen verwendet, was die Differenzierung schwieriger macht.

Antwort
von voayager, 7

Wenn an einen was dran ist, warum eigentlich nicht. Zumal sich gezeigt hat, dass das folgendfe Urteil meist auch nicht besser ist, gleiches gilt für das Nachurteil, selten kommt hierzulande was Gescheites raus, wenn es denn um Politik geht, daher dresch ich selten auf das Vorurteil ein, wohlwissend, dass das folgende Urteil halt auch nix weiter taugt.

Fazit: ich überlasse es gut und gern kleinbürgerlichen Akdemikern auf Vorurteile einzudreschen, die selbst auchj nicht besser sind als die Vorurteilsbehaftenden. Hat halt jeder so sein brett vorm Kopp und schlecht isses so oder so.


Antwort
von tachyonbaby, 13

In aller Unschuld betrachtet und im semantischen Sinne ist ein Vorurteil ein vorläufiges Zwischenergebnis während der Entwicklung eines Urteils. Sagt ja eigentlich auch schon der Name Vor-Urteil - vor dem eigentlichen Urteil.

Insofern ist es nützlich, wenn es darum geht Unbekannten gegenüber Vorsicht walten zu lassen. Schließlich gibt es ja auch böse Menschen, die einem Übles wollen. Jetzt aber jedem Menschen Böses unterstellen zu wollen ist auch überzogen.

Negativ ist ein Vorurteile erst dann, wenn man auf halbem Wege zum Urteil stehen bleibt und nicht mehr bereit ist, etwas zu revidieren.

Antwort
von Mikromenzer, 28

Vorurteile sind nur dann gut, wenn sie sich bewahrheiten.

Antwort
von DiffTine83, 24

Sie helfen sich vor anderen zu schützen. Man weiß ja, wie bestimmte Menschen sich Verhalten. 

Antwort
von TIMgreen, 29

Natürlich sind Vorurteile schlecht. Niemand wird mit ihnen geboren, sondern sie sind Produkt mangelnder Weltoffenheit.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten