Frage von luxurysuperior, 12

Sind Vitamine sehr wichtig?

Ich esse sehr selten obst ist das schlimm? Wenn ich dann welche gegessen habe fühle ich mich viel besser

Expertenantwort
von bodyguardOO7, Community-Experte für Ernährung, 5

Die meisten Vitamine sind essenziell, also lebenswichtig. Das deutet schon ihr Name an, denn das lateinische Wort für "Leben" steckt darin – "vita". Unser Körper kann die Stoffe nicht selbst herstellen, sondern muss sie aus der Nahrung aufnehmen. Mit zwei Ausnahmen - Vitamin D entsteht im Organismus mit Hilfe von Sonnenlicht und Vitamin K wird auch von Bakterien im menschlichen Darm gebildet.

Hier findest Du eine ausführliche Tabelle der wichtigsten Vitamine. Angegeben wird, in welchen Lebensmitteln diese am meisten vorkommen, die Wirksamkeit, was bei Mangelerscheinungen und Überdosierung passiert, der tägliche Bedarf, wer einen erhöhten Bedarf hat und die Eigenschaften der Vitamine. Ein Ei enthält z.B. alle Vitamine, ausser Vitamin C.

http://jumk.de/bmi/vitamintabelle.php

Antwort
von Schwoaze, 5

Ja! Jedes bekannte Vitamin erfüllt im Körper eine Aufgabe. Z.B. Vitamin A ist wichtig für die Augen. Ein Mangel kann z.B. zu Nachtblindheit führen. Vitamine des B-Komplexes: z.B. gut für die Nerven. etc. etc. etc.  Da ist Onkel Google sicher ausführlich informiert.

Da Vitamine in sehr schmackhaften Dingen versteckt sind, kann sicher jeder etwas finden, was seinen Vorstellungen entspricht. Experimentiere ein wenig herum, Du wirst sicher so manches Obst oder/und Gemüse finden, welches Du ständig essen willst.

Antwort
von claubro, 9

Vitamine sind quasi lebenswichtig! Aber sie sind nicht nur in Obst enthalten: http://foodforfitness.de/vitamine/. Gemüse ist sogar noch besser, weil es weniger Zucker enthält. Aber auch Fisch und Fleisch enthalten bestimmte Vitamine...schau mal in den Link...ansonsten solltest du aber vielleicht mal schauen, ob du aud Nahrungsergänzungmittel setzt, falls es wirklich einen Mangel bei dir gibt. Das sollte aber bitte ein Arzt abklären.

Antwort
von Omnivore08, 9

Vitamine sind ja in vielen Lebensmitteln: Obst, Gemüse, Fleisch, Milch, Getreide, Eier, Fisch.

Wenn du jetzt mal Obst weglässt, ja mei....dann isst du halt mehr Gemüse (für Ballaststoffe und Vit C). Ansonsten halt normal essen und du bekommst auch kein Mangel


Antwort
von FragJan2611, 12

wenn du sonst eine ausgewogene ernährung hast und nicht nur fertigzeug kannst du auch vitamine durch normale nahrung aufnehmen

Antwort
von Geisterstunde, 12

Selbstverständlich sind Vitamine und Mineralstoffe für jeden Körper sehr wichtig.

Antwort
von ArtYT, 6

Ja, Vitamine sind sehr wichtig.

Antwort
von masterminded, 7

Vitamine sind ja nicht ausschließlich in Obst! Dein Körper nimmt auch über andere Nahrungsmittel und Wege Vitamine auf. Vitamin D wird z.B. unter anderem durch UV-Einstrahlung der Sonne vom Körper aufgenommen. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community