Frage von MaidSamaFanxoxo, 59

Sind Viren vom PC weg wenn man ihn wiederherstellt?

Sind Viren vom PC weg wenn man ihn wiederherstellt? Also mit der Einstellung komplett alles neu aufspielen und alle Daten sind danach weg und alles ist wieder wie damals als man ihn gekauft hat? Danke

Antwort
von FragaAntworta, 30

Fast, viele Vieren macht es nichts aus, wenn man den Rechner zurücksetzt, man hätte also nichts gewonnen, Du wirst vorher aktiv sein müssen, und den Rechner von den Viren befreien, danach neu aufsetzen. Wenn Deine Installationsdateien auch davon betroffen sind, würdest Du die Viren immer wieder gleich dazu installieren.

Kommentar von MaidSamaFanxoxo ,

Ich hab alles davor entfernt mit Virus programmen und so weiter und ich weiß auch nicht mal so genau ob ich überhaupt ein Virus habe aber ich geh lieber nur mal sicher xD

Kommentar von FragaAntworta ,

Dann sollte es wohl kein Problem darstellen.

Kommentar von MaidSamaFanxoxo ,

Okay vielen Dank!!

Antwort
von cappuccino1809, 24

Nein, die Viren sind dann nicht weg. Bei der Wiederherstellung werden nur Windows-Dateien wiederhergestellt und Einstellungen zurückgesetzt.

Um hartnäckige Viren garantiert zu entfernen wäre eine Formatierung der Festplatte und ein neu Aufspielen von Windows die sicherste Methode.

Die meisten Viren sind allerdings unschädlich, wenn das Antivirusprogramm diese in Quarantäne geschoben hat.

Kommentar von MaidSamaFanxoxo ,

Danke. Also ich hatte davor meinen Laptop mit 2 Virus programmen geprüft und alles war okay...meine "Firewall" war auch an laut meinem Virusprogramm aber ich bin auf eine Seite gegangen wo eigentlich "Viruse" sein sollten....aber ich hab davon irgendwie gar nichts gemerkt....Also ich hab nichts unauffälliges an meinem Laptop gespürt/gesehen o:

Kommentar von cappuccino1809 ,

Welches Problem hast Du denn seitdem Du meinst Du könntest einen Virus eingefangen haben ?

Wenn der Rechner spinnt, muß es nicht immer gleich ein Virus sein.

Ein falscher Treiber, oder defekte Hardware führen auch oft zu ziemlich schrägen Fehlermeldungen.

Kommentar von MaidSamaFanxoxo ,

Um ehrlich zu sein, hab ich rein gar nichts daran gemerkt, ... ich hab einfach nur gedacht ich habe ein Virus :/ Weil es gibt ja auch verstecke Viren oder?

Kommentar von cappuccino1809 ,

Viren sind meist versteckte Dateien. Wäre ja blöd, wenn sie sich als Virus bei Dir vorstellen. ;-)

Wenn Dein Antivirusprogramm aktuell ist, und Dir nach dem Scannen keine Bedrohungen meldet, dann ist wohl alles in Ordnung.

Kommentar von MaidSamaFanxoxo ,

Oh okay, vielen Dank für deine ganzen Antworten. Ich sollte aufhören mit dir ganze Zeit Sorgen über nichts zu machen ^^ Danke nochmals! 
LG

Kommentar von cappuccino1809 ,

nichts zu danken. dafür sind wir ja hier. ;-)

gruß zurück !

Kommentar von MaidSamaFanxoxo ,

Ich hab nochmal eine Frage und zwar beobachten Spyware einen??...Per Webcam oder so..?Danke

Kommentar von cappuccino1809 ,

Spyware schnüffelt nach interessanten Daten. Adressen, Passwörter, etc.. bis hin zu Kontodaten.

Spyware als Webcam-Spanner habe ich noch nie etwas drüber gehört. Aber man weiß ja nie, was es alles schon gibt.

Tip: Klebe die Kamera an Deinem Notebook einfach ab, wenn Du sie nicht brauchst. Dann sieht Dich niemand. ;-)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community