Frage von Oliver123654, 20

Sind viele km bei einer 125er schlimm. Wenn zB Zylinder oder Kolben neu sind ?

Hallo, und zwar ich möchte mir gerne eine gebrauchte 125er zulegen denke da eher an eine supermoto zB. Yamaha wr125x oder husqvarna sms 125. Jetzt sehe ich ne husqvarna ( 2 Takt) mit 42.000 km dort sind aber Kolben und Zylinder neu sowie sämtliche verschleiß teile. Kann man dort Problemlos Zuschlagen oder bekommt man eher unnötige Überraschungen ?

Antwort
von ApriliaRx, 12

Solange der Kolben vernünftig eingefahren wurde, sollte das eigentlich kein Problem darstellen. Das Problem ist halt das du nicht wissen kannst wie der Vorbesitzer den Kolben eingefahren hat...

Kommentar von Oliver123654 ,

Ok habe deletzt eine Anzeige gesehen wo neue Kolben verbaut wurden aber noch nicht eingefahren das heißt ich müsste es selber machen. Und wenn ich es selber gescheit mache ?

Antwort
von TechnologKing68, 17

Ich type auf unnötige Überraschungen, zumindest, wenn du sie privat kaufst und nicht von einem Händler.

Kommentar von Oliver123654 ,

Was ist denn der Unterschied ? Weil ich der Meinung bin das wenn es von ner Fachwerkstatt (mit Rechnung vorhanden) ausgeübt wurde. Kann es beim Privat Kauf nicht anders sein als vom Händler. Oder ?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten