Frage von Styler9000, 56

Sind Videospiele eine gute Geldanlage?

Hey Leute,

Ich habe auf unserem Dachboden eine Menge Videospiele für die Nintendo Gamecube, Nintendo 64 und Sega Saturn gefunden und auch die Spielekonsolen selbst und habe mal geschaut wie viel sie wert sind...

Und mir ist aufgefallen, dass die Spiele unter anderem viel Wert sind, darum meine Frage

Sind Videospiele eine gute Wertanlage?? also würde es sich lohnen wenn ich die Spiele noch aufhebe und sie später dann Verkaufe??

MFg Styler9000

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Flimmervielfalt, 23

Es kommt auf die Spiele, ihre Auflagenzahl und die Beliebtheit an. Aber bei Neuauflagen verlieren sie dann massiv an Wert. Ich beispielsweise bin ja Filmsammler. Lange Zeit war meine VHS zu dem Film "Perix der Kater und die drei Mausketiere" auf Videobörsen ein beliebtes Objekt, was teilweise Spitzenpreise im vierstelligen Bereich erzielt hat. Kleine Auflagenzahl wie gesagt und nur für Videotheken und den Verkauf Anfang der 80er konzipiert. Deutschlandweit gab es vielleicht 30 Stück dieser VHS. So, und dann wurde der Film vor paar Jahren auf DVD neu aufgelegt. Und die VHS verlor den Wert, den sie einst hatte. Mit Medien ist es also wie mit Aktien. Man muss spekulieren, wann der beste Zeitpunkt zum Verkauf ist.

Antwort
von kevin1905, 23

Sind Videospiele eine gute Wertanlage??

Nein, bzw. nur bedingt. Sie werfen eben keine laufende Rendite ab und deren Wert hängt sehr davon ab, wie viele Leute sich noch als Fans diverser alter Titel verstehen und entsprechende Konsolen am Start haben.

Kannst die Sachen natürlich behalten aber ich würde meine Invtestmentstrategie nicht darauf aufbauen.

Antwort
von Nenkrich, 36

In Zeiten wo die meisten Spieler online gekauft werden denke ich schon. Spiele die einen extremen hype verursacht haben oder irgend etwas Innovatives gemacht haben werden Sammlern in einigen Jahren bestimmt viel Geld wert sein wenn sie noch originalverpackt sind. Die alten Spiele sind jetzt auch nur so teuer weil die Leute die sie damals gespielt haben jetzt erwachsen sind und die Erinnerung wieder haben möchten.

Antwort
von MrNils345, 14

Ich würde sie noch ein paar jahre behalten und immer wieder schauen wie viel sie wert sind ich denke in 10 jahren kannst du richtig viel geld dafür bekommen

Antwort
von BobbyFozzie, 17

Schätze nicht... habe selbst die ersten Konsolen von Nintendo (GameBoy, NES und SNES).
Habe für alle drei nicht mehr als 100€ ausgegeben und auch für Spiele bezahle ich nicht mehr als 20€ (bei game Boy Spiele max. 6€)

Antwort
von BTyker99, 10

Bei Amazon werden häufig einzelne Spiele von Privatverkäufern für unrealistische Preise angeboten, das heißt aber nicht, dass sie jemals verkauft werden. Ich denke, dass es eher keine gute Anlage ist.

Die einzigen, die wirklich Sammlerwert haben, sind spezielle, nur selten prodzierte Spiele. Z.B. von Nintendo gab es welche mit goldenen Speicher-Modulen...

Antwort
von christl10, 16

Videospiele verlieren mit der Zeit immer mehr an Wert. Wenn, dann sofort verkaufen, denn wenn erst neue Konsolen auf den Markt kommen werden die alten Spiele wertlos. 

Antwort
von Wanjatendo, 9

Nein es wäre schlecht

Antwort
von hawkeye72, 13

Nein es ist keine gute Geldanlage, die Spiele werden immer weniger Wert haben den es kommen immer wieder neue bessere Konsolen heraus.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community