Sind Videospiele eine Gefahr für die heutige Gesellschaft?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich glaube nicht das Videospiele eine Gefahr für die Gesellschaft darstellen. Es ist ein Unterhaltungsmedium ähnlich wie Fernsehen oder Zeitung. Die Gesellschaft ist einfach im Wandel, Medien verändern sich und das kann man nicht verhindern. Solange man diese Medien in Maßen konsumiert geht von ihnen keine "Gefahr" aus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gefahr für was?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In wie fern denn eine Gefahr? 

Ich denke nicht das es eine Gefahr ist ,  da es im Grunde ja auch nur ein Hobby ist. Das Problem liegt meiner Meinung nach eher in den Personen die keine Selbstbeherschung haben und sich durch Videospiele von der realen Welt abkapseln und ihr leben nurnoch digital führen. In meinen Augen ist das es dann aber eher ein psychisches Problem.

Wie bei eigentlich allem ist es von der Menge abhängig, in maßen sollen Videospiele ja sogar die Kreativität fördern. 

Was meiner Meinung nach aber eine recht traurige Entwicklung ist das die Kinder in einem immer früheren Alter schon zu viele Videospiele spielen. 

Was sich daraus entwickelt wird die Zukunft zeigen ,  aber direkt als Gefahr würde ich es nicht einstufen 

Das ist meine bescheidene Meinung zu dem Thema , ich hoffe ich konnte halbwegs weiter helfen :)

LG Eric

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Klar alle zocker werden bald amoklaufen und jeden umbringen einschließlich sich selbst!!! WİR SİND ALLE IN GEFAHR nicht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?