Frage von Syex90, 30

Sind versteckte Kosten beim Kauf auf Rechnung rechtens?

Hallo,

meine Freundin hat etwas bei pimkie auf Rechnung bestellt. Beim Erhalt waren dann für Kauf per Rechnung zusätzlich 1,99€ Gebühr aufgelistet.

Wir sind den Bestellprozess gerade noch einmal durchgegangen. Im letzten Schritt erfolgt die Frage der Zahlungsart, beim Klick auf Rechnung erhöht sich der Gesamtbetrag um 1,99€, es steht aber nirgends offensichtlich ein Hinweis darauf, woher diese 1,99€ stammen. In der Übersicht steht nur der Artikel +ggf Versandkosten, z.B.

Artikel: 10€ VSK: 3,90€

Gesamt: 15,89€

Im Kleingedruckten steht dann irgendwo natürlich 1,99€ Gebühr, allerdings gibt es ja dieses Gesetz, dass alle Kosten offensichtlich und klar aufgelistet sein müssen.

Daher die Frage, ist das so rechtens?

Antwort
von Jenehla, 22

Manche Onlineshops machen bei Rechnung und Nachnahme einen Aufschlag um die Leute einfach für Vorauskasse zu bewegen.

Normalerweise sollte das bei den Zahlungsmöglichkeiten beschrieben sein.
Wählt beim nächsten mal eine andere Möglichkeit und schaut ob wieder etwas verrechnet wird.

Antwort
von kevin1905, 12

Ich sehe hier keinen Verstoß gegen die PAngV. Wenn vor dem Klick auf Kaufen ALLE Kosten aufgelistet sind, ist das schon in Ordnung so.

Antwort
von AmandaF, 15

Na da guckt mal am Ende der Seite unter "Sichere Zahlungsweise". Kann das der Grund für 1,99 sein?

Antwort
von Isafraral, 11

Es wird sicherlich aufgefordert die agb's zu bestätigen durch ein Haken setzen. Damit ist es rechtens.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community