Frage von laraccv, 67

Sind Ursachen und Folgen das selbe?

Danke

Antwort
von JanineMaren, 24

Nein, sind es nicht. Die Ursachen sind die Gründe, wieso etwas passiert bzw. die Bedingungen, unter denen etwas passiert. Die Folgen sind das Ergebnis oder die Konsequenzen von etwas. Meist von einer Handlung.

Wenn man zum Beispiel in kaltes Wasser fällt ist das die Ursache, weshalb man am nächsten Tag (sagen wir mal es passiert so) erkältet ist. Die Erkältung ist aber die Folge des ins Wasser fallens.

Ich hoffe, ich habe es dir verständlich erklären können ;)

Antwort
von Schwoaze, 17

Nein!  Ursachen sind Gründe für dieses oder jenes.

Die Folgen ergeben sich aus verschiedenen Ursachen.

Antwort
von Spirit528, 9

Die Ursache hat immer eine Folge zur Folge.

Die Folge hat eine Ursache.

Doch bei solch einer Kausalität spricht man normalerweise von einer Ursache und einer Wirkung oder Konsequenz. Oder von einem Grund und einer Folge. Eher nicht von einer Ursache und Folge.

Antwort
von goali356, 6

Nein die Folge ist das Ergebnis/Resultat aus der Ursache.

Beispiel:

Weil ich diese Frage gelesen habe, beantworte ich diese Frage.

Dass ich die Frage gelesen habe, ist die Ursache bzw. der Auslöser, der dazu führt dass ich diese Antwort schreibe. Somit ist diese Antwort die Folge der Ursache.

Antwort
von MaryLu94, 17

Nein, Ursache ist wie es gekommen oder passiert ist und die Folgen, was passieren kann wenn man... usw. 

Antwort
von lovemylifemk, 26

ursache= grund folge = was danach passiert

Antwort
von derhandkuss, 16

nein, natürlich nicht

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community