Frage von Mauggsen, 136

Sind unter den Flüchtlingen viele Muslime?

Nur so ne allgemeine Frage.

Antwort
von adabei, 59

Da du dir diese Frage mit minimalem Wissen über die Herkunftsländer sicher selber beantworten kannst, ist sie wohl eher dazu da, hier ein paar Ressentiments rauszukitzeln.

Antwort
von Muslimhelper, 36

Da sie heutzutage fast nur aus islamischen kommen denke ich schon, sind aber natürlich auch viele andere dabei.

Antwort
von kzumollegah, 66

Ca 70 Prozent der Asylbewerber waren 2015 Muslime, siehe Bild. 

Quelle: Bundesamt für Migration, https://www.bamf.de/SharedDocs/Anlagen/DE/Publikationen/Broschueren/bundesamt-in...


Antwort
von Veri12, 41

Ja, natürlich. Viele kommen aus Syrien, Afghanistan etc. und dort ist die Mehrheit der Leute muslimisch. Natürlich sind aber auch Christen unter den Flüchtlingen dabei. :)

Antwort
von Jogi57L, 30

ja.. wie kzumollegah per Statistik erklärt....

WESHALB Muslime vor anderen Muslimen fliehen müssen...??

hm.. weil vielleicht Muslim nicht gleich Muslim ist...

Und Islam ist nicht gleich Islam....

btw.: sowas gab/gibt es ja bei Christen auch....

für Muslime und Christen gilt aber:

ALLE Christen und Muslime sind gleich....

NUR: manche sind "gleicher"

Das obige Zitat ist sinngemäß aus George Orwell "Farm der Tiere" entliehen....

Kommentar von tanztrainer1 ,

Du hast vollkommen Recht: Da muss man ja nur mal nach Nordirland schauen, was da immer wieder los war!

Antwort
von ManuViernheim, 15

Die meisten unter den Flüchtlingen sind Muslime.

Aber unter den Flüchtlingen gibt es auch Christen und andere Religionen.

Antwort
von Alex92fromHell, 72

ja - ein sehr großer teil davon

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community