Sind uns die Aliens dicht auf den Fersen und werden sie uns vernichten, da wir eine unterentwickelte Spezies sind und uns als nicht lebensfähig einstufen?

... komplette Frage anzeigen

15 Antworten

Keine Aliens da, weit und breit nicht, in dieser Galaxie nicht.
Siehe Fermi Paradoxon.

Platz wäre auch keiner, in der Galaxie, siehe Kardaschow Skala.
Wir würden sie bereits "sehen" auf Grund ihrer Energiesignatur.
Da ist nichts auf tausende Lichtjahre nichts.

Selbst wenn, es ist noch keiner Spezies auf dieser Murmel gut bekommen ausgerechnet vom Menschen entdeckt zu werden.
Der Mensch hat Jahrtausende Erfahrung darin, wie man Arten und Spezies vernichtet, da wird die Menschheit vor ein paar popeligen Aliens keinen Halt machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hat der liebe Gott u.o. Engel ausgedient, die Geister verscheucht, dann kommen zumindest Lwetztere durch das Hintertürchen bei einigen Zeitgenossen wierder zum Vorschein. Sie sind jetzt modern, all die Kobolde, Gnome und Feen, aber im Grunde haben sie als Aliens nur ein neues Gewnd bekommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn sie wirklich so viel Intelligenter sind, haben sie begriffen, dass zerstörung nichts gutes oder sinnvolles beinhaltet.
Das muss der Mensch noch lernen, wenn das so weitergeht wie bisher wirds uns nicht mehr lang geben. Der Mensch war schon immer sehr hasserfüllt, machtbesessen und zerstörerisch - und seit "kurzem" besitzt er auch Waffen die unseren ganzen Planeten auslöschen können, die testen sie grade in diesem Moment in Kriegsgebieten oder Nucleartestanlagen. Wenns so weitergeht braucht es keine Aliens um uns auszurotten.

Mal schauen wie lang das noch geht, aber ich versuchs positiv zu sehen auch wenn das hier nicht so klingt :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MarioSchoenfeld
19.10.2016, 19:39

Ich bedanke mich auch wenn ich dazu keinen Grund habe.

2

Nein, die Aliens haetten uns, wenn sie es wollten, ja schon lange vernichten koennen.

Haben sie aber nicht, weil die Erde Sperrgebiet ist, also koennen sie sich nur illegal aufhalten!

Da im Moment hier auf der Erde "Das Experiment" ausgefuehrt wird, muessen sich ausserirdische Rassen raushalten, so das Dekret des intergalaktischen Rates.

In Wirklichkeit ist es so, dass die Aliens uns aus einer anderen Dimension kontrollieren und so die Geschicke der Erde zu ihrem Vorteil manipulieren, aber das ist Geheimwissen, nur so am Rande.

Wir sind ziemlich sicher vor ausserirdischer Intervention, Gott sei Dank. Du kennst ja die 1. Direktive aus Star Trek. Wenn nicht, dann Google es!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MarioSchoenfeld
22.10.2016, 09:59

Du gibst viel von deinen Geheim....... preis. Nur wie lange werden sie noch stillhalten?

1

"Also wäre es in unseren Entwicklungszustand besser wir blieben von Außerirdischen noch unentdeckt?"

Nach den Erfahrungen auf der Erde beim Kontakt von technisch weiter entwickelten menschlichen Kulturen mit technisch weniger weit entwickelten, wäre es gut, wenn keine Außerirdischen vorbeikommen, außer sie sind in höchstem Maße zurückhaltend was andere intelligente Spezies angeht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sollte es tatsächlich Außerirdische in unserer Nähe geben, die uns morgen vielleicht einen Besuch abstatten, dann werden sie dermaßen hoch entwickelt sein, dass ihnen der Gedanke einer Zerstörung vollkommen missfällt. Sie selber waren ja auch mal auf einer solch "niederen" Stufe. Jede Entwicklungsstufe ist elementar wichtig. Da greift man als intelligentes Wesen nicht ein, um Etwas mal eben dem Erdboden bzw. dem Alienplanetboden gleichzumachen :)

Ebenfalls würden sie über ein für uns Grobklötze unvorstellbares empathisches Verhalten verfügen. Das liegt einfach daran, dass sie weiter sind als wir.

Für uns würde es ein immenses Glück bedeuten, wenn so etwas passieren sollte. Die Frage wäre nur, ob wir Erdenbewohner damit gut umgehen könnten. In so gut wie jedem Science-Fiction-Film werden Außerirdische als Bedrohung dargestellt. Klaro, dass sich deshalb Vorurteile in uns Menschen bilden können.

http://img01.lachschon.de/images/145277\_dubstep\_1.jpg


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie schön, dass du soviel über Aliens weißt. Welchen Entwicklungsstand sie haben, dass sie höher entwickelt seien, besser Beschleunigungen vertragen könnten etc.

Du solltest deine umwälzenden Erkenntnisse rasch in einer Fachzeitschritft veröffentlichen, der Nobelpreis winkt!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MarioSchoenfeld
20.10.2016, 17:05

Man sollte doch annehmen wenn sie soweit durch das Universum zu uns kommen das sie schon mehr Potential haben als wir.

Ironisch hast du es doch nicht gemeint. Klar wenn wir das schon mit Fakten belegen könnten wären wir schon weiter und wir würden uns vill etwas leiser bewegen? Aber bis jetzt heißt es noch voll drauf auf den Molly.

0

Wenn wir wüssten wie sich Leben entwickelt bzw.  wie es entsteht, könnte man vielleicht sagen wie sich Aliens verhalten  wenn sie auf uns treffen.

Aber wieso sollte man einen so hohen Aufwand betreiben sollte, nur um schwächere Lebewesen zu töten?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey
MarioSchoenfeld,

wer sagt denn, das diese Außerirdischen uns feindselig gesinnt sind?

Möglicherweise sind sie schon lange hier und schützen und stützen uns. !?!

LG Inkonvertibel

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MarioSchoenfeld
19.10.2016, 19:43

Ist für mich kaum zu glauben das sie schon hier sein sollen, würde nach meinen Verständnis dann heißen das wir so gut wie tot sind.

0
Kommentar von Inkonvertibel
20.10.2016, 22:28

Empfehlenswerter Film zum Thema Aliens: Abyss

3

So, findest du? Und woher hast du diese Informationen. Wir wissen nichts über etwaige Aliens. Sie können uns feindlich gesinnt sein oder freundlich. Sie können uns haushoch überlegen sein so dass sie auf uns herunterschauen wie wir auf Ameisen schauen - oder etwa so wie wir entwickelt sein. Vielleicht sind sie uns in Physiologie und Psychologie ähnlich, vielleicht so fremdartig dass wir sie nie verstehen werden. Alles Spekulatius.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

denke, was klar ist und rede, was wahr ist

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wir sind doch lebensfähig. Ich jedenfalls, über Dich kann ich nichts sagen.

Und welche Aliens?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warum gehst du denn davon aus, dass außerirdische Wesen, wenn sie existieren, so viel intelligenter  sind?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Jamaicaaa
19.10.2016, 19:32

Dümmer als wir können sie nicht sein

2

Welche Aliens?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MarioSchoenfeld
19.10.2016, 19:33

Wenn wir sie sehen werden wir vill nicht mehr fragen?

1

Was möchtest Du wissen?