Frage von NozZle, 26

Sind unregelmäßige Abstürze unseres LTEs (whatever) uns oder dem Anbieter zu verdanken?

Guten Abend,

ich befinde mich mit meiner Familie schon seit drei Jahren in dieser misslichen Lage. Aufgrund dessen, dass kein DSL (vorerst) bei uns gelegt werden kann, mussten wir die Wahl einer LTE-Verbindung in Kauf nehmen. Diese ist begrenzt auf 40 GB im Monat, nach Überschreitung wird die Geschwindigkeit von rund 1MB/sek auf 50KB/Sek gedrosselt.

Und immer wieder stürzt mal das Internet bei uns ab. Ziemlich häufig sogar so gegen 0 Uhr. Wenn ich dann 3 Minuten warte und wieder versuche Verbindung (zB. zu Google.de) aufzunehmen klappt es. Aber auch über den Tag passiert es immer mal, dass die Verbindung den Geist aufgibt. Allerdings klappt es immer wieder.

Kann LTE also von irgendwas beeinflusst werden? Z.B. vom Wetter? Oder kann der Anbieter einfach dafür verantwortlich sein? Oder hängt es von der Lage ab? (Wir wohnen im Tal, Ping zu den LoL-Servern aber dennoch 49, also eig. ordentlich)

Habt ihr auch solche Probleme mit LTE? Oder liegt der Fehler auch einfach nur bei uns? Ich selber bin ÜBERHAUPT nicht bewandert auf diesem Gebiet, kann also auch irgendwas übersehen haben.

LG Nozzlex

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von whiskey99, 15

Hallo,

jede Funkverbindung kann durch verschiedene Störquellen unterbrochen werden. Das ist leider so. Ich habe selber LTE von Vodafone und bin mit der Verbindung super zufrieden. Hatte bisher keine Ausfälle die nicht vorher vom Anbieter wegen Wartungsarbeiten angekündigt waren. Auch der Standort des LTE Routers kann eine Störquelle sein.

Bekannte von mir haben LTE der Telekom und damit auch öfter mals Probleme.

Für weitere Fragen stehe ich gerne unter http://helpdesk.getithelp.de/ zur Verfügung.

Kommentar von NozZle ,

Hi,

ich glaube nun, dass es wirklich am Wetter lag. Nach diesem Tag gab es ein Unwetter. Eventuell hat eine Wetterunregelmäßigkeit die Störung verursacht. 
Jetzt läuft alles wie zuvor. 

Die Verbindung an sich ist sehr gut, nur das Nutzerverhalten von 4 Personen auf 40 GB zu beschränken ist gerade hier sehr schade. 

Danke für deine Antwort!

Expertenantwort
von Telekomhilft, Business Partner, 18

Hallo NozZle,

die Abbrüche können verschiedene Ursachen haben. Unter anderem ist so etwas von der Zellauslastung abhängig.

Wird das Internet über WLAN oder LAN genutzt? Bricht wirklich das LTE ab oder könnten es auch WLAN-Abbrüche sein?

Grundsätzlich schaue ich gerne mal nach ob in nächste Zeit ein Ausbau geplant ist oder ob wir inzwischen einen anderen Tarif anbieten können. Zu diesem Zweck einfach mein Kontaktformular ausfüllen: https://www.telekom.de/kontakt/e-mail-kontakt/telekom-hilft-team?samChecked=true

Es grüßt Nadine B. von Telekom hilft

Antwort
von epwartezeiten, 13

Bei LTE kann es natürlich zu Störungen durch Witterung zb. Wetter kommen die dann das Signal beeinflussen. Wie sieht es den mit deinem Empfang aus wie viele Balken hast du ? Treten die Störungen immer zur gleichen Zeit auf ? Versuch mal deinen Router neuzustarten.

Wenn du mir dein Routerhersteller und Modell verrätst kann ich dir vielleicht mehr dazu sagen.

Hoffe ich konnte dir helfen

Epwartezeiten

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community