Frage von moonlightbae97, 121

Sind ufos echt? Hilfe!?

Hallo leute! Sorry dass ich die Frage um die Uhrzeit stelle aber der Gedanke geht mir einfach nicht aus dem Kopf weil ich wircklich sehr sehr neugierig bin, und zwar: wieso darf kein Mensch die Area51 betreten. Also nur nur paar menschen weltweit dürfen es aber das war's. Was spielt sich darin ab? Wieso wird diese Zone soo krass streng überwacht? Angeblich darf nicht mal der Us- präsident die Area betreten, überhaupt, er ist genauso ahnungslos wie alle anderen Menschen die sich die Frage stellen was dort passieren könnte. Ich habe gehört dass dort Ufos für die Usa arbeiten weil sie geistig uns millionen jahren im Voraus sind, deswegen nutzt die Usa das aus, um selbs das mächtigste Land der Welt zu sein. Auch wird schon vermutet, dass dort viele Ufos gesammelt worden sind, die auf der Erde unabsichtlich (?) gekommen bzw gelandet sind. Das sind nur paar Vermutungen aber falls sie tatsächlich wahr sind dann wieso will uns niemand davon erzählen, dass wir nicht alleine sind? Hat die Regierung davor Ansgt, dass die Menschheit in Panik und Chaos gerät? Es kann auch sein, dass die Ufos dass wollen das wird über sie nichts wissen weil ansonsten würden wir immer mehr Informationen über sie verlangen und das könnte ihre Pläne durchkreuzen. Je mehr ich mich mit der Weltgeschichte beschäftige, umso mehr realisiere ich, dass wir eigentlich blind durch das Leben gehen. Wir werden von der Welt Regierung aufs übelste verarsht. Es gibt sehr, sehr viele Sachen auf der Welt, die in sehr mysteriösen Weisen passiert sind und niemand eine Erklärung hat. Das ist alles so beängstigend wenn man daran denkt, dass wir normalen menschen so ahnungslos sind, wie die Welt wircklich funktionert bzw. wie die Welt von den Großmächten regiert wird. Wir sind da aber nicht wircklich da. Nun, zu der eigentlichen Frage, was könnte in der Area51 stecken?? Was geschieht dort und, wieso ist es so streng geheim?? Danke im Voraus (18j)

Antwort
von kami1a, 34

Hallo moon....! Ufos gibt es immer und täglich. Ufo heißt ja wörtlich übersetzt "Unidentifiziertes fliegendes Objekt".  Das kann dann auch ein Wetterballon sein und sogar die geschickt gemachten Effekte einer Laserschau. Oft können wir uns solche Erscheinungen nicht erklären und schon haben wir ein Ufo. Wird ernsthaft  untersucht so findet sich in der Regel eine Erklärung. Inzwischen werden uns auch viele Ufos vorgegaukelt die am Computer entstehen. 

Außerirdische wird es auch geben. Es gibt min 100 Milliarden Galaxien mit je 100 Milliarden Sonnen und entsprechend vielen Planeten. Die Natur hat da viele Versuche - wir werden sicher nicht alleine sein. Übrigens werden sie die Erde nicht zerstören müssen das machen wir soeben selbst. 

Ich wünsche Dir einen schönen Sonntag

Antwort
von Startrails, 15
wieso darf kein Mensch die Area51 betreten

Weil es sich hier um eine Militärbasis handelt und dort neue Technik etc. getest wird. Da kann ja nun nicht jeder einfach drauf damit er später alles ausplaudern kann.

unabsichtlich (?) gekommen bzw gelandet sind

Absolut korrekt - ein UFO bzw. außerirdisches Raumschiff fliegt tausende von Lichtjahren um dann in einer Wüste eines kleines Planeten ne Bruchlandung hinzulegen.

wieso will uns niemand davon erzählen, dass wir nicht alleine sind?

Na würdest du Milliarden von Menschen in Panik versetzen wollen indem du erzählst, dass eine Invasion bevorsteht?

was könnte in der Area51 stecken?? Was geschieht dort und, wieso ist es so streng geheim?

Beantwortete ich weiter oben.

Aber du musst dir keine Sorgen machen. Ich selbst hatte schon Kontakt zu ihnen. Eine Invasion kann man nahezu ausschließen. Die kleinen Kerlchen sind nicht viel größer als 0,8 m und so weit entwickelt wie Michio Kaku immer behauptet, sind sie gar nicht. Die haben ja noch nicht mal eigenständig ihr eigenes Luftschiff aus meinem Nussbaum bekommen.

Antwort
von implying, 38

die USA sind nicht umsonst allen anderen so weit voraus was militärtechnik angeht. diese strenge geheimhaltung garantiert einfach nur, dass "der feind" keine informationen bekommt über neue flugzeuge, die grade entwickelt werden, und was sie alles können. denn wenn er wüsste, was auf ihn zukommt, kann er reagieren und selbst mehr geld in das militär investieren, und der vorsprung wäre dahin.

natürlich ist diese geheimhaltung aber auch praktisch um fragwürdige dinge zu untersuchen... was genau da vor sich geht, erfährt man aber schon noch irgendwann. mitlerweile ist ja auch alles aus der nachkriegszeit bekannt. gestohlene aufklärungsflugzeuge und sowas, die dort getestet wurden. 

Antwort
von gri1su, 31

Das ist geheimes militärisches Testgelände - nicht mehr. Dort werden neue Waffen und Fluggeräte getestet. Alles Andere ist Unfug.

Antwort
von Michi897, 28

Ich denke es gibt aliens aber

Wer sagt dass sie aussehen fast wie Menschen und nicht so aussehen wie eine Gaswolke die durch Galaxien reist ich mein es gibt viele Bilder mit UFOs oder das Leute mit aliens zsm gearbeitet haben wie z.b. "Die Glocke" (Bombe) ich finde man kann dran glauben aber denk nicht zu krass drüber nach sonst kannst du nicht mehr schlafen. Und auf deine frage ich denk es gibt area 51 aber es darf niemand betreten weil sonst massen Verschwörungen gegen die Regierung oder im schlimmsten Fall Massenpanik entstehen würde. Aber ich finde gut dass du dich mit so spannenden Themen befasst ;)

Antwort
von PaC3R, 39

In area 51 werden soweit ich weiß kampfflugzeuge getested. Also sowas wie der erste stealthbomber und sowas. Deswegen auch die ufo meldungen, weil es eben unbekannte objekte sind. Und desweiteren gibts "angeblich" ein buch in dem alles drin steht, das aber nur für präsidenten zugänglich ist.

Antwort
von Bleihorn, 11

Was du beschrieben hast nennt man in Fachkreisen auch Verschwörungstheorien. Nur in den seltensten Fällen darf man solchen absurden Theorien glauben. Meistens sind es einfach nur erfundene Märchen um ahnungslose Leute wie dich kirre zu machen (was den Machern der Verschwörungstheorien offensichtlich gut gelungen ist^^).

Die Area 51 ist ein alter Militärflughafen wo schon seit Jahrzehnten Flugzeuge erforscht werden wie zum Beispiel Stealthbomber und Drohnen und so Zeug. Deswegen darf auch kein Zivilist sich dort aufhalten weils eben geheim ist.

Jede Firma die was entwickelt (erforscht) hat geheime Projekte die nur Eingeweihte sehen dürfen. Also ist daran nichts übernatürliches. Und so macht es auch das Militär.

Ja es gibt Geheimwissen, aber das wird deswegen geheim gehalten damit man es nicht mißbraucht und Menschen damit schädigen kann. Bestes Beispiel die Atomkraft (Atombombe).

Ich weiß nicht was daran beängstigend sein soll, dass Großmächte die Welt regieren. Das war schon immer so und wird auch in Zukunft so sein. Denn irgendjemand muss ja hier das System leiten, denn sonst bricht es zusammen.

Ufos sind Flugobjekte die nicht identifiziert worden sind. Nicht mehr und nicht weniger. Also wenn du ein Bumerang in die Luft wirfst und ein anderer sieht den Bumerang aber weiß nicht was es ist, dann ist es quasi auch ein UFO was er sieht, weil er eben das Objekt nicht identifizieren kann was in der Luft schwebt. So schnell hat man ein UFO fabriziert^^.

Antwort
von Latexdoctor, 14

Area51 ist das bestgelungene Täuschungsmanöver bis heute, wenn du da rein ghest dann findest du dort leute und Lagerhallen mit Technick, aber kein UFO.

Wenn alle Welt auf das Gebiet um Area51 blickt, wieso hat man dann nie etwas gefunden, einige leute sollten sich mal andere "Bases" ansehen

Wie versteckt man am besten etwas ? Man lenkt die Aufmerksamkeit auf ein anderes Objekt !

Ich glaube an UFO´s

Der Beweis dass es Intelligentes Leben gibt besteht darin, dass sie noch keinen Kontakt mit uns aufgenommen haben, so ungefähr lautet eines der vielen Zitate von Heinlein, Einstein......

Auch Deutschland hat Ufo Akten, aber die werden nicht veröffentlicht und wenn du einsicht hattest darfst du nichts darüber sagen,obwohl dort mehr schwarz als Text ist ^^

5 Länder u..a Brasilien haben eine eigene Website zu Ufo beobachtungen und es gibt eine Vertrag aus den 70ern, auch von Deutschland unterzeichnet, zur verfolgung und Ausertung der Aktivitäten von Ufos

Du kannst mehr dazu finden unter:

http://www.grenzwissenschaft-aktuell.de/

Youtube: Exopolitik u.a.

Aber nicht alles im Netz kann man glauben, also acht darauf was du noch liest/Ansiehst :)

Antwort
von ImAScaryGuy2015, 29

Die meisten, fast alle bilder, die du davon im inet findest sind fake.

Aber ich glaube an aliens und ufos

Antwort
von Justaskingmanw, 32

Es könnte alles mögliche sein, aber es werden keine Aliens sein oder Ufos. Illegale Tierexperimente und Menschen Experimente liegen da schon etwas näher. Und das da niemand rein darf ist auch gut so. Großes Wissen in den Händen von dummen Leuten.. das passt einfach nicht.
Und wieso sollten "Ufos" für die USA arbeiten ?  Wenn sie uns Millionen Jahre Voraus sind, würden sie das doch nicht tun. 
Verschwinde so schnell wie möglich aus den Gebiet der Verschwörungstheorien, das tut niemanden gut, vor allen leichtgläubigen Menschen. Und Selbst wenn es Ufos geben würde, was ändert das an deinen Leben ?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten