Frage von Skater09, 14

Sind Übersetzte dokummente von einem Dolmetscher nicht automatisch beglaubigt, oder sind das zwei paar schuhe?

Antwort
von ichfragemich16, 7

Das sind zwei völlig unterschiedliche Paar Schuhe. Der Dolmetscher ist alleine für das Übersetzen zuständig und der Notar für die Beglaubigung.

Antwort
von AstridDerPu, 3

Hallo,

nein, sind sie nicht; das sind zwei Paar Schuhe.

Für beglaubigte Übersetzungen braucht es einen

beeidigten Übersetzer

. Diese findest du über die

Gelben Seiten

und beim Bundesverband der Dolmetscher und Übersetzer e.V. (

bdue.de

). Rufe dort an und frage nach.

Versuche es doch auch mal

- bei der zuständigen Botschaft oder dem zuständigen (Honorar) Konsulat

:-) AstridDerPu

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community