Frage von Qochata, 56

sind trump-gegner alles angsthasen?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von rockylady, 53

Nicht ausschließlich. Er ist eine Person, mit Ansichten, bei denen sich die Geister scheiden. Und doch geht weniger Gefahr von ihm aus, als vermutet. Er hat ganz offensichtlich eine Persönlichkeitsstörung, ist mir aber dennoch lieber als Clinton. 

Antwort
von Sonnenstern811, 38

Nein, nur Menschen mit Köpfchen. Gilt aber für die Clinton Gegener genauso. Not gegen Elend. Schlechtestes Kandidatenpaar Der US Geschichte.

Kommentar von Qochata ,

Alle Trump-Gegner haben also Köpfchen. Wirklich so viele?

Kommentar von Sonnenstern811 ,

Ich hasse Verallgemeinerungen wie "alle", zumal, wenn es sich um Millionen Menschen handelt. Meine bescheidene Persönlichkeit wäre übrigens ohne diesen "Adolf" gar nicht geboren worden. Komischer Zufall, nicht wahr? Hat aber nichts mit dem Lebensborn zu tun, falls du davon schon mal was gehört hast.

Antwort
von AntwortMarkus, 41

Sind Trump Befürworter alle blind und taub?

Kommentar von Qochata ,

nö, aber sie reden Tacheles. und angst haben sie auch weniger

Kommentar von AntwortMarkus ,

Sie dreschen Hassparolen.

Kommentar von Qochata ,

hass ist in der ganzen welt verbreitet, mit oder ohne trump

Kommentar von AntwortMarkus ,

Du meinst also, auf einen Idioten mehr oder weniger kommt es nicht mehr an?

Kommentar von Qochata ,

idioten sind eigentlich nur leute, die sich nicht für politik interessieren. sei froh

Kommentar von AntwortMarkus ,

Viele verwechseln Hassparolen mit Politik 

Kommentar von Melinda1996 ,

Was hat der den bitte ein mal sinnvolles aus seinem Mund gebracht? Nichts !

Kommentar von Qochata ,

Er hat Talent & Charisma

Kommentar von Qochata ,

Und Karate soll er auch können

Antwort
von Lupulus, 26

Weil man keinen Irren zum mächtigsten Mann der Welt machen will, ist man kein Angsthase. Der Typ gehört weggeschlossen, damit er anderen und sich selbst nicht schaden kann.

Kommentar von Qochata ,

wegschließen, weil du angst vor ihm hast..he he

Kommentar von AntwortMarkus ,

Angst ist von der Evolution entwickelt worden um uns vor Dummheiten zu beschützen.

Trump ist so eine.

Kommentar von Qochata ,

vielleicht wird er dich eines tages noch beschützen. nichts ist unmöglich

Antwort
von Melinda1996, 37

Nen mir 3 gründe warum man für ihn sein soll?

Kommentar von Qochata ,

die nützen dir nichts

Kommentar von Melinda1996 ,

Man gibst du schnell auf mot deiner Überzeugungskunst

Kommentar von Qochata ,

du bist doch schon überzeugt

Kommentar von Melinda1996 ,

absolut nicht

Antwort
von FrankCZa, 33

Warum Angsthasen?

Kommentar von Qochata ,

Weil viele, wenn Trump US-König wird, mehr Kriege oder gar einen Weltkrieg befürchten

Kommentar von FrankCZa ,

Ach der wird höchstens die USA wirtschaftlich vernichten. Und damit vermutlich ne Weltweite Wirtschaftskrise hervorrufen.

Ich glaube eher dass die Clinton die Kriegstreiberin von den beiden ist, solche Ansichten wie die bezüglich des Nah-Ost Konflikts hat.

Naja mal schauen was passiert, ich finde beide ziemlich unpassend für den Job wenn ich ehrlich bin. Da war George W. Bush vermutlich noch nen Engel dagegen :D Zu mindest politisch gesehen... abwarten und Tee trinken

Kommentar von Qochata ,

sprach ein trump-fan?

Kommentar von FrankCZa ,

Naja es ist eine Wahl zwischen Pest und Cholera.. ich bin von keinem Fan.

Aber ich denke global gesehen dürfte Clinton die weniger große Katastrophe sein, das heißt aber noch lange nicht dass ich sie gut finde ^^

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten