Sind Tierversuche in der heutigen Zeit noch notwendig?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ja Tierversuche sind und bleiben ein essentielles Instrument der biologischen Grundlagenforschung wie auch der angewandten Forschung. 

Praktisch alle Erkenntnisse welche wir in den letzten Jahren zur Immunologie, Endokrinologie, Tumorentstehung und Genetik gewohnen haben, sind auf Tierversuche zurückzuführen/wären ohne diese nicht möglich gewesen. Um dies yu bestätigen genügt ein Blick in die "Materials and Methods" Sektion eines beliebigen molekularbiologischen/immunologischen/etc Papers der letzten Jahrzehnte. Tierversuche spielen in beinahe allen Publikationen eine Rolle. 

Was die Spezies angeht: Mäuse stellen den absoluten Großteil der Versuchstiere und dies aus mehreren Gründen. Neben ihrer hohen Reproduktionsrate, ihrem schnellen Wachstum und ihrem geringen Platzbedarf gibt es zahlreiche etablierte murine Inzuchtlinien (Black-6 und Co.) sowie transgene Linien, welche in der molekularbiologischen Forschung eine essentielle Rolle spielen. Knock-Out-Mäuse und Co sind für uns unverzichtbar. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ganz einfache Antwort: wenn sie sinnlos wären, wären sie nicht erlaubt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Miwalo
23.05.2016, 07:18

Das ist sehr naiv.

0
Kommentar von Miwalo
19.06.2016, 20:56

Also dass bereits sinnlose Tierversuche stattgefunden haben, weiß ich schon. Und als ob alles Sinnlose verboten werden würde.

0

Tierversuche sind NICHT notwendig und vollkommend sinnlos, da die getesteten Produkte auf Tiere ganz anders wirken als bei Menschen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kayo1548
22.05.2016, 23:34

Wieso sollte man dann Untersuchungen an Tieren machen, die einen Haufen Geld kosten und nichts bringen?

Tierversuche sind leider in vielen Fällen noch notwendig und für die Grundlagenforschung kaum wegzudenken und natürlich kann man Ergebnisse auch auf den Menschen übertragen (wenn man sich da mit der evolutionären Verwandschaft bzw der Genetik auskennt ist das auch kaum verwunderlich)

2
Kommentar von Miwalo
23.05.2016, 06:44

Ich glaube aber tatsächlich, dass viele Versuche einfach sinnlos wiederholt werden und auf die Frage warum gibt es dementsprechend keine logische Antwort.

0
Kommentar von dadita
24.05.2016, 18:22

Das ist vollkommener Unsinn. Tierversuche SIND notwendig, es gibt kein anderes Instrument in der biologischen Forschung welches derart verlässliche Resultate liefert. Die Übertragbarkeit ist in der absoluten Mehrheit der Fälle gegeben, die Physiologie von Säugetieren ähnelt sich enorm. 

1