Frage von han123aa, 49

Sind Tierversuche ein Problem der Massentierhaltung?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von GesellinX, 12

Nein, grob gesagt haben Tierversuche etwas mit Kosmetik oder Medizin zu tun; Massentierhaltung mit Produktgewinnung / Nahrungsmittelproduktion.

Also Massentierhaltung gibt es allein für Nahrung oder der Gewinnung andere Tierische Produkte und Tierversuche um Dinge (Kosmetik, Cremes, Medikamente) vorher zu testen.




Massentierhaltung

Wenn von Massentierhaltung die Rede ist, versteht man darunter Tierhaltung im großen Stil, deren Ziel es ist, möglichst viele tierische Produkte (z.B. Fleisch, Milch und Eier) für wenig Geld herzustellen. Um dieses Ziel zu erreichen, sparen die Großbetriebe, wo es geht. So werden oft zu viele Tiere auf engem Raum gehalten und mit ungesundem Spezialfutter, das auf schnelles Wachstum oder hohe Eier- und Milchproduktion ausgelegt ist, gemästet. 





Tierversuche

sind wissenschaftliche Experimente an oder mit lebenden Tieren. Man spricht auch von Versuchstieren.

Ziele von Tierversuchen sind Erkenntnisgewinn in der Grundlagenforschung sowie die Entwicklung und Erprobung neuer medizinischer Therapiemöglichkeiten. Die Forschung mit Versuchstieren wird in Universitäten und Forschungseinrichtungen, Pharmaunternehmen und Dienstleistungsunternehmen durchgeführt. Die meisten Tiere werden eigens für Forschungszwecke gezüchtet, nur sehr wenige werden dafür gefangen.


Tierversuche werden auch zur Erprobung für die Kosmetik durchgeführt. Den Tieren wird z.B. Lidschatten mit einer spitzen Nadel ins Auge gespritzt oder Creme auf die zum Teil offene Haut geschmiert usw., und dass nur um zu gucken ob die Produkte gefährlich für uns Menschen sind. Dabei muss es nicht heißen, dass der Mensch genauso auf die Produkte reagiert wie das Tier, und außerdem gibt es inzwischen auch andere und bessere Testmethoden als Tierversuche.







Kommentar von dadita ,

Tierversuche in der Kosmetikindustrie sind EU-weit verboten. 

Es gibt auch heute keine bessen Methoden als den Tierversuch für die medizinische und biologische Forschung. Ersatzmethoden können manche Versuche ersetzen oder die Zahl der Tiere reduzieren, so dies möglich ist werden sie auch eingesetzt, aber dass diese Methoden Tierversuche gänzlich zu ersetzen oder gar eine bessere Alternative zu bieten ist bisher reines Wunschdenken.

Kommentar von GesellinX ,

...gibt es inzwischen auch andere und bessere Testmethoden für Kosmetik als Tierversuche.

Der untere Absatz ist allein auf Kosmetik bezogen.

Über Tierversuche für die Forschung steht nichts negatives. Lesen hilft...

Antwort
von tryanswer, 25

Tierversuche und Tierhaltung (was auch immer du unter Massentierhaltung verstehst) sind völlig unterschiedliche Themenfelder, die sich zudem kaum überschneiden.

Kommentar von han123aa ,

Massentierhaltung ist die Haltung von Nutztieren auf engen Raum, ich denke das weiß jeder. Ein bisschen überschneidet sich das Themengebiet schon, die Tiere können z.B in beiden Fällen krank usw werden. (Ich muss eine Eröterung über Probleme von Massentierhaltung und co schreiben)

Kommentar von tryanswer ,

Massentierhaltung ist ein Begriff, der nirgendwo definiert wird - was wäre denn ein "enger Raum" in qm ausgedrückt?

Du kannst auch sicher sein, das in der Versuchstierhaltung Krankheiten, auf Grund der hohen Hygienestandards, so gut wie ausgeschlossen sind.

Wenn es dir nun um "Massentierhaltung" (besser "großdimensionierte Tierhaltung") geht, bist du mit den Versuchstieren auf der falschen Fährte. Die Probleme liegen wie du schon sagst, in der Krankheitsanfälligkeit der Bestände und den u.U. negativen Auswirkungen auf die Umwelt (bspw. Emissionen, Aggregation von Nährstoffen in Veredlungsregionen, ...).

Antwort
von Sally2000, 26

Nein das hat miteinander nichts zu tun

Antwort
von Tornator, 24

Warum gehst du denn davon aus?

Tierversuch sind ein Problem wegen der Mentalität die in unserer Gesellschaft gegenüber Tieren herrscht, durch diese entsteht eben auch soetwas wie Massentierhaltung.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten