Frage von lilsalo, 16

Sind Teilzeitjobs eine gute Alternative zu einem FSJ?

Ich mache seit ca. einem Monat ein FSJ und es gefällt mir nicht wirklich sehr und ich ein Jahr lang werde ich es sicher nicht durchhalten können. Ich möchte aber nicht irgendwie nichts tun, sondern will ich mir einen Teilzeitjob suchen an der Kasse irgendwo oder als Pizzalieferant oder sonstiges. Nur weiß ich nicht wie es später auf meinem Lebenslauf kommt, da ich gerne zur Polizei nächstes Jahr möchte oder studieren will. Danke im Voraus

Antwort
von Miitel, 11

Meine Schwester hat ihr FSJ nach einem halben Jahr abgebrochen um zu studieren. Ich glaube im Lebenslauf wird das nicht arg negativ ausfallen. Falls du einmal drauf angesprochen wirst kannst du sagen, dass dir diese Position nicht zugesagt hat. Die meisten Chefs verstehen sowas.

Du solltest dir aber im klaren darüber sein, dass du mit einem Teilzeitjob schlechter dran sein kannst. Genauso solltest du darauf achten, dass du nicht alle paar Monate die Stelle wechselst. Sowas kommt sehr negativ an.

Ansonsten Viel Erfolg :)

Kommentar von lilsalo ,

Danke für die Antwort :)

Aber was meinst du mit schlechter dran sein, wenn ich fragen darf. Im Sinne von schlechtere Bedingungen als beim FSJ oder dass ein Teilzeitjob schlechter ankommt ?

Kommentar von Miitel ,

Wenn du nun einen Teilzeitjob im Einzelhandel annimmst, oder als Kellnerin arbeitest, dann kann es sein das deine Arbeitsbedingungen schlechter sind als jetzt. Also die Arbeitszeit, Arbeitsbedingungen und vllt auch die bezahlung. Zur Weihnachtszeit wird zwar immer nach Aushilfen gesucht, aber da hast du nichts festers und musst meist sehr flexibel sein.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten