Frage von CherylHadley, 43

Sind tattoo's ein Problem als Croupier?

Ich möchte mich demnächst bewerben als Croupier. Die Kleiderordnung ist sehr streng (womit ich absolut kein Problem habe), aber was ist eigentlich mit Tattoo's, gehen die in Ordnung?

Antwort
von RayAnderson, 1

Hallo,

früher, das bedeutet bis maximal zur Jahrtausendwende, wäre es durchaus ein Problem gewesen. Allerdings hat jede Spielbank ihre eigenen Regeln. Bei der Westspiel wären Bewerber mit sichtbaren Tattoos abgelehnt worden.

Bei dem aktuellen Niveau spielt es keine Rolle mehr.

Gruß, RayAnderson  😏

PS.: Tattoos am Unterarm können im Sommer bei Croupiers, je nach Spielbank und Kleiderordnung sehrwohl sichbar sein.

Antwort
von Flintsch, 29

Solange sie nicht zu sehen sind, sollte das kein Problem sein - hoffe ich für dich. Sie sollten also nicht am Hand(gelenk) und am Hals zu sehen sein.

Kommentar von CherylHadley ,

Nein mein tattoo ist am Unterarm und auch nicht allzu groß. Danke für die Antwort!

Antwort
von TretbootHuhn, 13

In einer staatlichen deutschen Spielbank wahrscheinlich schon (anderes gibt es hierzulande nicht). Da ist ja schon die Atmosphäre so, dass man Depressionen bekommt und als Gast muss man froh sein, dass man dort hinein darf.

Anderswo, in normalen Casinos in denen es um Glücksspiel zum Spaß geht, meist kein Problem.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten