Frage von curiousjosi, 11

sind Struktur- und demographischer wandel das gleiche?

Antwort
von Pluskurwa, 6

Der Demographische Wandel bezeichnet die Änderung der Bevölkerung einer Gesellschaft. Die Bevölkerung verändert sich durch 3 Faktoren: Fertilität, Mortalität & Migration. (siehe Bevölkerungspyramide o.ä.) - Geburten- und Sterberate + Zuzug/Wegzug

Ein Strukturwandel ist eine Änderung bestimmter Bedingungen/Denkweisen in einem abgegrenzten Sektor. Hier wird eher ein bestimmter Bereich betrachtet, und der Fortschritt/Abtrieb untersucht. z.B. Die Entwicklung des IT-Sektors, Die Entwicklung von Stadt- & Landbevölkerung. - Hierbei geht es v.a. um Politik, Ökonomie

Ergo: Gemeinsam haben beide den "Wandel", also eine Veränderung, unabhängig von postiv oder negativ, über einen gewissen Zeitraum gesehen, und betrachtet an einer Bevölkerung. Unterschiedlich sind sie in den Bereichen, die sie betrachten.

Ein Demographischer Wandel ist oft eine Folge des Strukturwandels. Verbessert sich z.B. der Sektor der IT (s. Bsp oben), so steigt vielleicht die Migration, da Fachkräfte angeworben werden; wie in Deutschland um 2003-2004 mit der Green-Card.


Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten